Schaltknauf Opel Mokka demontieren

    • Schaltknauf Opel Mokka demontieren

      Seit einigen Tagen wackelt mein Schaltknauf und hat sehr viel Spiel. Es ist nur der Schaltknauf selbst, nicht das ganze Gestänge. Weis jemand, wie man den Knauf abbekommt. Möchte nachsehen ob die Hülse gebrochen ist oder ob man da etwas unterfüttern kann. Habe das Schaltschema schon abgenommen, in der Hoffnung es kommt eine Schraube zum Vorschein - leider nein. Beim Astra J oder Insignia war da früher ein Sicherungsring den man nach oben geschoben hat. Beim Mokka ist das ein ganz anderes System. Vielen Dank für hilfreiche Tipps.

      ""
    • "Winadmin", :wink:

      Hallo

      hast Du den Mokka schon etwas länger,
      ich lese hier vieles, aber Du sitzt neben einem Problem,
      solange sich der Schaltknauf, sich nicht komplett löst, fahre lieber mal zum freundlichen Opel Händler FOH der nimmt Dein Problem wahr,
      und hat Dir bestimmt eine Lösung parat, hier sind viele unter uns, die das eine oder andere Teil demontieren und wieder einbauen, aber Dein Phänomen... zur Vorsichtsmaßnahme, laß lieber die Werkstatt ran
      Ferndiagnose ist leider keine Lösung.
      Ich finde das aber klasse, Du findest hier her zu uns
      Herzlich Willkommen im Mokka Forum bei uns
      Ich wünsche Dir, daß Dein Schaltknauf bald wieder fest sitzt.
      :luck:
      LG.
      an Dich
      bo56

      Mokka Edition 1,4 T Benzin 4x4, 6-Gang
      genau den, schon
      über 4 Jahre gute Glücksmomente
      und wer langsam fährt bleibt länger im Blick
      :miko:
    • Beim Mokka ist der Schaltknauf geschraubt.

      Mit einem flachen Werkzeug/Klinge, zb dünner Schraubenzieher, zwischen Schaltplakette und Schaltknauf stecken
      und die Plakette(wo die Gänge aufgedruckt sind) vorsichtig abhebeln.
      Am besten von dem untersten Punkt anfangen und vorsichtig rundum anheben.
      Darunter befindet sich eine Schraube die sich gerne etwas lockert.

    • Hallo Winadmin
      und schon scheint dein Problem behoben zu sein hat sich also schon gelohnt sich hier anzumelden.

      Deshalb auch von mir ein Herzliches Willkommen hier im Mokka Forum.

      Und wenn du magst kannst du dir ja noch eine Signatur anlegen wo jeder sehen kann was du für einen Mokka fährst.

      Grüße Frank :)

      Opel Mokka X 1,4 Innovation

      BI Color LM Felgen , Rückfahrkamera , Winterpaket , 4,2 Zoll Fahrerinfodisplay , Anhängerkupplung , Reserverad , OPC Line Seitenschweller , LED Innenbeleuchtung , ABS Ladekantenschutz in schwarz.
    • Im Anhang ein paar Bilder die den ausgebauten Schaltknauf zeigen und wo die Rastnasen sitzen.
      wichtig ist die Plakette gleichmässig aushebeln sonst brechen die Nasen ab.

      Dateien
    • Vielen Vielen Dank. Die Schraube war wirklich das Problem. Toller Service, vor allem mit den Bildern. Ich war also schon auf der richtigen Spur, nur habe ich nur das Glas mit dem Schaltschema abgenommen, da war aber noch keine Schraube zu sehen. Es muss auch der silberne Rahmen mit entfernt werden. Bin gerade fertig geworden. Wollte wegen der Kleinigkeit nicht zum Freundlichen. Das muss man doch selbst hinbekommen.
      Gern fülle ich mein Profil am WE weiter aus. Ich bin mit meiner Bohne sehr sehr zufrieden (bis auf den lauten Diesel) und möchte nie wieder in ein Auto hinabsteigen. War nach vielen Jahren Signum, Astra J skeptisch ob das hohe Sitzen wirklich etwas für mich ist. Jetzt nach gut 65000 km bin ich mehr als überzeugt.

    • Erstmal Danke für die super Anleitung :thumbup:

      Mein Schaltknauf war auch locker und ich habe ihn gerade wieder festgemacht! :)

      Ich bin unten mit einem kleinem Schraubenzieher angefangen(roter Pfeil)danach vorsichtig die Seiten leicht angehoben(grüner Pfeil)danach konnte ich mit der Hand die Schaltlinse vorsicht nach oben wegziehen!Man muss nur höllisch aufpassen das man die Nase oben(blauer Pfeil )nicht abricht.Ganz langsam und bedächtig ziehen!

      Dateien
      • IMG_3771.JPG

        (149,07 kB, 216 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Gruß Markus

      Mokka Innovation 1.7 Cdti Graphit Schwarz,Leder ,Schiebedach,19 Alu,Navi 950,Xenon,Led Innen und Kennzeichenbeleuchtung,Bmw-Kurzstabantenne,Edelstahl-Ladekantenschutz,Premium-Paket,Winter-Paket :auto:
    • Falls doch mal eine oder mehere Nasen abrechen,nicht verzweifeln :)

      Gibt es einzeln

      5 Gang Teilenummer 738361
      6 Gang Teilenummer 738362

      Preis 26 Euro,nicht billig aber immer noch billiger als einen neuen zu kaufen!Ist der online Preis.

      Dateien
      Gruß Markus

      Mokka Innovation 1.7 Cdti Graphit Schwarz,Leder ,Schiebedach,19 Alu,Navi 950,Xenon,Led Innen und Kennzeichenbeleuchtung,Bmw-Kurzstabantenne,Edelstahl-Ladekantenschutz,Premium-Paket,Winter-Paket :auto:
    • Hallo,
      ich wollte ja zuerst nichts zu diesem Thema schreiben, finde aber das können ruhig andere mal lesen. Ich hatte auch das Problem dass mein Schaltknauf locker war, fuhr zum Opel-Händler in meiner Nähe und der mache mir nätürlich ein Angebot: 180 Euro für ein komplett neues Schaltgestänge, ich dachte zuerst dass der mich gerne verarschen möchte, sorry für den Ausdruck, aber anders kann man das ja nicht nennen, auf Nachfrage meinte der doch wirklich dass das anders nicht zu beheben wäre. Also ging ich kopfschüttelnt aus dem Laden den ich auch nie mehr betreten werde.
      Toll dass es dieses Forum gibt, so hat mich das ganze 15 minuten gekostet und alles ist wieder wie es sein soll, es war wirklich nur die Schraube!

    • jodasi840 schrieb:

      Toll dass es dieses Forum gibt, so hat mich das ganze 15 minuten gekostet und alles ist wieder wie es sein soll, es war wirklich nur die Schraube!
      Moin,
      ich würde in diesem Fall zu meinem FOH fahren und ihm zeigen wie es geht, um sein Gesicht und die Ausrede zu sehen.

      Gruß
      Ulli
      __________________________________________________________________________

      Alles was ihr über meine MOKKAs wissen wollt........................

      Linux, dass einzig wahre Betriebssystem :thumbup: