Motorwäsche - welche Mittel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motorwäsche - welche Mittel

      Guten morgen,

      will das Salz vomn Winter aus meinem Motorraum verbannen und frage mich daher welche Art von Reinigungsmitteln Ihr gegebenfalls für
      die Motorwäsche verwendet. Wenns irgendwo ölig sein sollte stört mich das weniger, ich will nur den Wintersiff aus dem Motorraum bringen.

      mfg
      Tom

      ""

      Sporadisch auftretende Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und diehnen der reinen Provokation aller die in der Lage sind diese als solche zu erkennen!
      Mokka Cosmo 1.6 CDTI 4x4, Graphitschwarz, Lederausstattung Jasmin Sattelbraun, Navi 950 Intelli Link, AFL+, RFK, 18" , EDS Phase 1 per IPF (170PS - 390Nm)
      Vorführwagen aus dem Opel Rent Programm, Probegefahren am 10.07.2015, gekauft am 17.07., abgeholt am 18.09.2015, meiner ab 01.11.2015 :)

    • Wenn du es unbedingt machen möchtest man muss ja etwas da bei aufpassen wegen der Elektronik usw,dann würde ich vieleicht das hier nehmen

      eshop.wuerth.de/Motorreiniger-…0ML/089023.sku/de/DE/EUR/

      Gruß Markus

      Mokka Innovation 1.7 Cdti Graphit Schwarz,Leder ,Schiebedach,19 Alu,Navi 950,Xenon,Led Innen und Kennzeichenbeleuchtung,Bmw-Kurzstabantenne,Edelstahl-Ladekantenschutz,Premium-Paket,Winter-Paket :auto:
    • Habe mich gerade an die gute alte Zeit erinnert, wo ich VW, Audi, Mazda etc. gefahren habe. Im Frühling ging die Haube auf und dann rein damit in den Motorraum.. :thumbsup:
      Na ja, da war das auch kein Problem mit irgendwelcher Elektronik

      Heute würde ich das absolut nicht mehr machen. Das Risiko wäre mir viel zu gross mit der vielen Elektronik heute in den Autos

      Aber wer es wircklich unbedingt machen möchte, hier einige gute Tips & Ratschläge darfür : mobiliter.eu/motorwaesche-tipp…reinigung-des-motorraums/

      Gerd

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Gerd ()

    • Also der Motor vom Mokka sieht jetzt nach zwei Wintern immer noch sehr sauber aus das ich gar nicht auf die Idee käme eine Motorwäsche durchzuführen.

      Grüße Frank :)

      Opel Mokka X 1,4 Innovation

      BI Color LM Felgen , Rückfahrkamera , Winterpaket , 4,2 Zoll Fahrerinfodisplay , Anhängerkupplung , Reserverad , OPC Line Seitenschweller , LED Innenbeleuchtung , ABS Ladekantenschutz in schwarz.
    • Frank, meiner hat einen Winter hinter sich und ist eingesaut bis zur Kühlerhaube. Ich hab da überall dreckige Spritzer. Hängt wahrscheinlich damit zusammen dass es bei uns in den tiroler Alpen naturgemäß mehr Schnee, Matsch und Salz gibt als in deiner Gegend. Daher wollte ich auch wissen wer welches Mittel empfehlen kann und nicht wer eine machen muss und wer nicht. Ich habe auch deshalb gefragt da ich noch einen Kanister vom guten alten Kaltreiniger hatte, der aber inzwischen leer ist und man das gute alte Zeug nicht mehr bekommt sondern nur mehr, im Vergleich zu den alten agressiveren Reinigern, verwässertes und biologisch abbaubares Zeug bekommt. Bin auf der Suche nach einem guten Kaltreiniger mit hoher Schmutzlösekraft um es auf den Punkt zu bringen.

      Sporadisch auftretende Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und diehnen der reinen Provokation aller die in der Lage sind diese als solche zu erkennen!
      Mokka Cosmo 1.6 CDTI 4x4, Graphitschwarz, Lederausstattung Jasmin Sattelbraun, Navi 950 Intelli Link, AFL+, RFK, 18" , EDS Phase 1 per IPF (170PS - 390Nm)
      Vorführwagen aus dem Opel Rent Programm, Probegefahren am 10.07.2015, gekauft am 17.07., abgeholt am 18.09.2015, meiner ab 01.11.2015 :)

    • Wenn ich sowas mache, fahre ich immer an eine Waschbox und reinige den Motor mit dem Dampfstrahler. Die Lanze mit einiger Entfernung ran halten ( 50cm), dann sollte auch nichts passieren. Reiniger ist ja auch gleich beigemischt.
      Wobei ich finde, dass sich der Mokka im Motorraum kaum bis gar nicht selbst einsaut. Hatte da schon andere Autos deren Motor vom Salz ganz weiß war.

      Mokka 1.4 Turbo 4x4, Ez 04/2013

    • Ich denke auch ein Profi-Dampfstrahler mit automatischer Reinigerzugabe reicht völlig aus.
      Allerdings würde ich das auch von unten (Grube/Hebebühne) machen und dazu auch die Kunststoffverkleidung unten entfernen.
      Idealerweise würde ich den Motor vorher ausreichend abkühlen lassen.

      CX-5 Nakama Intense 2.5 Automatik in Arachneweiß Metallic