Tankdeckel lässt sich nicht mehr öffnen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tankklappe lässt sich nicht öffnen (Zentralverriegelung) wer weiß Rat?

      Tankklappe lässt sich nicht öffnen (Zentralverriegelung) wer weiß Rat?

      Hallo Bin neu im Forum.
      Fahre einen Mokka 1,6 cdti 100kw innovation seit 21.8.15 und bin sehr zufrieden.
      Bis auf heute als ich Tanken wollte um morgen an die Nordsee zu fahren.
      Ich kann die Tankklappe nicht mehr öffnen.
      Sie ist verriegelt und ich weis keinen rat wie ich sie ohne gewallt öffnen kann.
      Weis jemand Rat? Wäre schön wenn hier im Forum Hilfe zu finden.
      Giebt es eine Notentrigelung?
      von wo kommt mann an den Schlißmechanismus heran?
      Danke im voraus für Hilfestellung.
      Gruß Seegurke

      ""
    • Hallo seegurke
      Ich habe dich in diesen Thread verschoben.Dieses Problem ist leider schon ein paar Mal vorgekommen.

      Gruß Markus

      Mokka Innovation 1.7 Cdti Graphit Schwarz,Leder ,Schiebedach,19 Alu,Navi 950,Xenon,Led Innen und Kennzeichenbeleuchtung,Bmw-Kurzstabantenne,Edelstahl-Ladekantenschutz,Premium-Paket,Winter-Paket :auto:
    • Hallo Seegurke, Du musst hinten rechts die Radhausschale ausbauen damit Du die Verriegelung manuell entriegeln kannst

      Gruß Axel


      1,7 Cdti Cosmo, 6-Gang-Automatik, Baujahr 06/ 2015, Platin Anthrazit, Navi 950, Rückfahrkamera, Leder-Couch, Winter Paket, Notrad,
      Ladekantenschutz und ein wenig Blink Blink, Schmutzfänger vorne & hinten, Sommerreifen 215/55 R18 - Winterreifen 215/65 R16
    • Hast du mal versucht zweimal hintereinander die Fernbedienung zu betätigen ?

      Grüße aus dem Norden
      Dr. Joe´S


      ACTIVE, 5-Türer, 1.4 Turbo, 103 kW (140 PS), Automatik, Licht Grau

      2017 Treffen in Suhl dabei!
      2018 Treffen am Edersee dabei!
      2019 Treffen am Edersee wollen wir dabei sein.
    • AxelausMünster schrieb:

      Hallo Seegurke, Du musst hinten rechts die Radhausschale ausbauen damit Du die Verriegelung manuell entriegeln kannst

      Piddä schrieb:

      Piddä schrieb:

      Gibt es irgendwo eine Explosionszeichnung des Tankklappenverschlusses ??
      Evtl.kann man sich ja da was basteln ??
      Hat evtl. mittlerweile jemand eine Antwort??
      So wie es Ausschaut, wurden Antworten Gegeben, Leider noch kein Ergebniss vom Fragensteller. Hallo @seegurke Kannst Du dein Fahrzeug noch Fahren? Oder Mußt Du den Mokka schon Schieben? :beut:
      :mm: Active, EspressoBraun, 140 Ps, Automatik, 215/60R17 auf 7Jx17" LM-Felge, Navi 900 IntelliLink, Kurzstab Antenne,
      Rückfahrkamera, Active X Komfortpaket, Elektropaket, AGR Komfortsitze, Parkpilot Einparkhilfe Vorn und Hinten :m:
    • Moin, ich gehe mal davon aus das er inzwischen an der Nordsee ist und es eine Lösung gab.

      Grüße aus dem Norden
      Dr. Joe´S


      ACTIVE, 5-Türer, 1.4 Turbo, 103 kW (140 PS), Automatik, Licht Grau

      2017 Treffen in Suhl dabei!
      2018 Treffen am Edersee dabei!
      2019 Treffen am Edersee wollen wir dabei sein.
    • Hallo, bin tatsächlich an der Nordsee, aber mit einem anderen Auto.
      Mein Heißgetränk (Mokka) habe ich zum Freundlichen gebracht, der hatt dann auch herum gebastelt und die Radhausschale ausgebaut und wuste dann aber auch nicht genau weiter. Wir haben dann vereinbart das er Ersatz beschaft neuer Tankverschluß komplett, denn einen einzeilnen Motor gibt es nicht, und einen Kulanzantrag stellt.
      Das Fahrzeug ist von August 2015 und hat gerade mal 38000km gelaufen.
      Binn gespannt was dabei heraus kommt. Gestern rief der Freunliche ann und dagte mir das die gesammt Rechnung 195€ macht und wenn es zur kulanz kommt ich ca. 117€ zu zahlen habe.
      Noch mals Danke für die Ratschläge
      Gruß von der Nordsee