Fahrradträger Thule VeloCompact 926

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahrradträger Thule VeloCompact 926

      Hallo Zusammen,

      Ich gedenke mir einen Fahrradträger, für 3 Fahrräder, für die Bohne zuzulegen.

      Im original 'OPEL Konfigurator' zum Fahrzeug kann man nur den Thule EuroClassic G6 929 auswählen.
      Weis jemand ob der Kompaktere/leichtere Thule VeloCompact 926 auch angebaut werden kann?

      Auch Erfahrungen zu Fahrradträger wären hilfreich.

      Grüße Potti

      ""
    • Hallo Potti
      Ich habe den Fahrradträger von Altera und habe die besten Erfahrungen. Der Träger sitzt Bombenfest auf der Anhängerkupplung auch das Abklappen des Trägers ist kein Problem.
      LG miniklausi1

      Habe meinen Mokka X am 12.01.17 erhalten nach 7 Monate Wartezeit.
      Ausstattung: Innovation, Automatik, Winterpaket, Standheizung, Flex Fix Bi Color Felgen.
      Innenraum mit LED Beleuchtung. Farbe: Safran Orange.

    • Hallo Potti,

      ich habe auch einen Atera Strada Fahrradträger, der auch für E-Bike zulässig ist. Sitzt Bombenfest auf der Anhängerkupplung und lässt sich leicht montieren. Träger lässt sich auch mit Räder abklappen damit man die Heckklappe öffnen kann. Alles auch zum abschließen. Bin mit dem Träger sehr zufrieden.
      Gruß Christian :thumbup:

      :mmm: 1.4 Turbo 4x4, Weiß, Innovation, Premium Leder, Rückfahrkamera, :miko:
      Reserverad, AHK, QuickHead, Navi 950, 19er Felgen.

      Bestellt am: 15.05.2013, Seit dem 06.01.2014 :auto: ich Ihn.
    • Ich habe schon sein 2J den "Atera Strada M E-Bike" bin super zufrieden - der passt auch in den Kofferraum des Mokka.

      Es gibt wohl jetzt auch noch den " Strada Ml E-Bike", der ist ist wohl etwas breiter, und ob der noch in den Kofferraum passt -ausprobieren.

      Horex1


      P.S.: Ich lege den Träger schon mal in den Kofferraum: je nach Situation und Standort - man weiß ja nie wer sich da so rumtreibt.
      Denn zwei E-Bikes im Mokka zu transportieren, ist ja nicht so der Bringer.

    • Ja, genau. Wichtig ist das der Träger in den Kofferraum passt. Mache ich auch immer so. Der Strada M passt auf jedenfall rein. Bei dem ML Modell müsste man eventuell die Rückbank umklappen.
      Gruß Christian :thumbup:

      :mmm: 1.4 Turbo 4x4, Weiß, Innovation, Premium Leder, Rückfahrkamera, :miko:
      Reserverad, AHK, QuickHead, Navi 950, 19er Felgen.

      Bestellt am: 15.05.2013, Seit dem 06.01.2014 :auto: ich Ihn.
    • Potti schrieb:

      Ich gedenke mir einen Fahrradträger, für 3 Fahrräder, für die Bohne zuzulegen.
      Bei drei Rädern (insbesondere wenn es nicht gerade Leichtgewichte sind) wird man zuzüglich des Gewichts des Trägers schon fast die maximale
      Stützlast erreichen.
      Wenn es sich um Pedelects handelt, wird die Stützlast wohl überschritten.

      Ich habe mir den LAS Premium (von Eufab) gekauft.
      Für 2 Räder (max 60 kg) .
      Wenn man das maximal zulässige Gewicht der Räder ausnutzt und zum Gewicht der Trägers (18 kg) addiert, sind die 75 kg Stützlast bereits überchritten.

      Positiv am LAS Premium finde ich, dass er sehr leicht zusammengeklappt werden kann und somit nach Ankunft am Urlaubsort im Kofferraum "verschwindet".
      Ich möchte ja eventuell auch mal irgenwo hin ohne die Räder fahren und da stört (mich) der Träger am Heck einfach.

      Gruß
      Helmut

      Mokka, Edition, 1.7 CDTI, EZ: 7/14

      ecoFLEX, Start/Stop, graphit schwarz,
      Elektro- und Winterpaket, Solar Protect, Reserverad Stahl, Quickheat,
      abnehmbare AHK, (Original-)Schmutzfänger vorne und hinten,
      Ladekantenschutz und Einstiegleisten aus Edelstahl ,
      LED Innen- und Kennzeichenbeleuchtung, BMW (Mini) Sportantenne
    • helmut10 schrieb:

      ch habe mir den LAS Premium (von Eufab) gekauft.
      Für 2 Räder (max 60 kg) .
      Wenn man das maximal zulässige Gewicht der Räder ausnutzt und zum Gewicht der Trägers (18 kg) addiert, sind die 75 kg Stützlast bereits überchritten.



      2 E-Bikes ohne Akku ca. 48kg + 14kg der Atera F-Träger (Max...60kg ), mach ca. 62kg bei einer Stützlast v. 75kg - also bei mir ist noch viel
      Luft nach oben.

      Selbst bei 3-4 normalen Fahrrädern wird wohl kaum die Stützlast überschritten, und die "max 60kg" wahrscheinlich auch nicht.