Unbefriedigende Abstimmung der Automatik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erst mal eines vorweg: Die Wandlerautomatik im Mokka ist nicht adaptiv, d.h. sie lernt nicht. Die Schaltpunkte sind über "Kennfelder", welche bestimmte Motor- und Umweltparameter berücksichtigen, fest programmiert.
      Anderst ist das zum Beispiel beim Insignia. Der hat eine adaptive Automatik und die passt sich dem Fahrverhalten des Fahrers in bestimmten Grenzen an.

      Ich hab inzwischen die Wandlergetriebe von Signum, Insignia und Mokka gefahren und beruflich auch mit einigen DSGs. Ich komme mit allen sehr gut zurecht.
      Der 1.7er Diesel ist jetzt echt nicht der Brüller (mal abgesehen von seiner Lautstärke, da brüllt er volles Rohr). Der muß einfach drehen damit was geht. Aber abgestimmt ist die Kombination echt nicht schlecht. Meiner schaltet butterweich und ich weiß meißt echt nicht, in welcher Fahrstufe das Getriebe gerade ist. Und beim Wandler hörst halt nun mal zuerst den Motor und dann erst kommt der "Rausch der Geschwindigkeit".
      Den Preis musst halt einfach zahlen.

      Um aber nicht auf die Schnauze zu fallen, gibt es ja die Probefahrt. Und die darf halt nicht nur um den Block gehen, sondern muß schon mal 'ne Stunde dauern ...

      Aber ich würde privat trotzdem um kein Geld der Welt ein viel gepriesenes und hochgelobtes DSG aus dem VW-Konzern kaufen!
      Und Opel hat sicherlich auch seine Gründe, lieber im Astra einen 8-Gg.-Wandler als ein 7-Gg.-DSG zu bringen. :D

      Aber nichts desto trotz kann an dem Getriebe ja tatsächlich etwas nicht passen. Lass doch einfach mal einen vernünftigen Kundenbetreuer damit fahren. Vielleicht stellt der ja was fest.

      ""
    • Hallo zusammen,
      ich habe meinem FOH vorgeführt, dass sich meine Automatik bei kalten Temperaturen nur mit dem Wandler bewegt. Nach ca. 2 KM leichter Bergauffahrt klinkt sich die Automatik ein.

      Dieser Vorgang hat sich sogar ein Opel-Mitarbeiter angeschaut. Das Verhalten findet er normal. Denn die Automatik arbeitet erst bei einer Hydrauliköltemperatur von 18°C. Das betrifft auch nur den 1,7L Diesel.

      Die Schaltpunkte bei Wärme sind jämmerlich und jetzt das auch noch!
      Ein Fehlkauf!

      Grüße
      Martin

    • MokkaFan schrieb:

      Hallo zusammen,
      ich habe meinem FOH vorgeführt, dass sich meine Automatik bei kalten Temperaturen nur mit dem Wandler bewegt. Nach ca. 2 KM leichter Bergauffahrt klinkt sich die Automatik ein.

      Dieser Vorgang hat sich sogar ein Opel-Mitarbeiter angeschaut. Das Verhalten findet er normal. Denn die Automatik arbeitet erst bei einer Hydrauliköltemperatur von 18°C. Das betrifft auch nur den 1,7L Diesel.

      Die Schaltpunkte bei Wärme sind jämmerlich und jetzt das auch noch!
      Ein Fehlkauf!

      Grüße
      Martin
      Wie von mir im September schon geschrieben, schreib Du doch mal etwas mehr zu Deinem Auto.
      Meine Automatik arbeitet ab Motorstart wie sie soll und warum sollte das Getriebe beim 1,7 Diesel anders sein?
      Vielleicht ist ja etwas defekt?
      Aber Ferndiagnosen sind eh Glücksache und ohne Infos schier unmöglich.
      CX-5 Nakama Intense 2.5 Automatik in Arachneweiß Metallic
    • Bautsch schrieb:

      Die Wandlerautomatik im Mokka ist nicht adaptiv, d.h. sie lernt nicht.


      Mmmh, als ich mein altes Auto einen Tag vor Empfang meiner Bohne abgegeben habe, bekam ich eine Bohne mit 1.4er Automatik, so wie ich sie auch bestellt hatte. Der Wagen hatte knapp 300 Km auf dem Tacho. Bei der Fahrt merkte ich dann, dass der Schaltvorgang teilweise etwas verzögert oder plötzlich kam. Es passte nicht alles zu meinem Fahrstil. Kurz gesagt, es ruckelte halt ab und zu oder kam erst nichts an Tempo und dann ruckartig. Dies teilte ich dann meinem Händler mit, der sagte zu mir, ja, kann sein, da dies ein Vorführer ist und verschiedene Personen mit verschiedenen Fahrstilen bei der kurzen Kilometerleistung damit unterwegs waren. Die Automatik lernt nämlich und konnte sich noch nicht auf einen Fahrstil einstellen! Das kann man zurücksetzen, damit sie, die Automatikschaltung, neu lernt.

      Mir wurde gesagt, vom FOH, die Automatik im Mokka lernt! Das habe ich beim einfahren auch gemerkt. Am Anfang war beim betätigen des Gaspedals der Anzug etwas träger. Da ich gerne etwas spritziger unterwegs bin, bin ich der Meinung, die Automatik hat sich auf mein Fahrverhalten eingestellt.

      Ich bin vollkommen zufrieden mit der Automatik!
      Ich wünsche eine crash- und pannenfreie Fahrt!

      Seit 27.04.2016 wieder Opel Cascadafahrer
      19.05.15 bestellt: Mokka Edition 1.4 Automatik, Schnee Weiß, Premium-Paket-Leder schwarz, 19" LM-Rad 5 Doppelspeichen Schwarz glanzlackiert, Quickheat, Reserverad, Bose Sound, DAB+, Navi 950, Rückfahrkamera, Schiebedach, AFL+, Wärmeschutzverglasung (trotzdem die Scheiben foliert), Blendstreifen, Laderaumwanne, Gummifußmatten, 1 Satz M+S Räder auf 16" Borbet F schwarz, OPC Line, Marderschutz, Windabweiser vorne, FMS-Komplettanlage, Mittelarmlehne, kurze Antenne. Tag der Übergabe: 14.10.2015.
    • Definitiv ist die Automatik bei dem 1.7er Diesel nicht lernfähig! Ob dies bei dem 1.6er oder 1.4er Modell geändert worden ist, weiß ich nicht.

      Katzen landen auf ihren Füßen.
      Toast landet auf der Marmeladenseite.
      Eine Katze mit einem Toast auf ihrem Rücken schwebt über dem Boden in einem Zustand von Quantenunentschlossenheit.


      1,7 CDTI AT, Edition, Argonsilber, Stoff sw, Elektro, Komfort, Winter, Navi, Rückfahrkamera, Schiebedach, AHK, Reserverad, Quickheat
    • MokkaFan

      ich weiß ja nicht was du vorher gefahren bist ?(

      ich Fahre seit 15.7.2013 den 1.7 Diesel Automatik

      so eine Butterweiche Automatik hatte ich in meinen anderen NIE :thumbsup:

      ich Kann dir zu deinen vermeintlichen Fehlkauf nur Raten, Verkaufe ihn wenn du unzufrieden bist, aber ob andere Besser sind ?(

      LG
      Obi




      [/size][/font][/color]
    • Hallo zusammen,

      tom-ohv schrieb:

      Wie von mir im September schon geschrieben, schreib Du doch mal etwas mehr zu Deinem Auto.
      Mokka 1.7 CDTI Innovation, schwarz, EZ 1/15, Automatik, Navi950, Rückfahrkamera, Schiebedach, Leder

      tom-ohv schrieb:

      Vielleicht ist ja etwas defekt?
      Laut einem Opel-Mitarbeiter (kein Mitarbeiter des Händlers) ist alles ok.

      Familievierfuss schrieb:

      Definitiv ist die Automatik bei dem 1.7er Diesel nicht lernfähig!
      Ich befürchte, dass Bautsch und Familievierfuss recht haben.
      Der 1,6L hat bereits eine andere Automatik.

      Horex1 schrieb:

      Also , wenn das so ist, dann käme für dich vielleicht ein PKW mit DSG infrage:
      Ich kenne DSG von einem A4 und einem Golf.
      Allerdings hätte ich nie damit gerechnet, dass mich Opel so enttäuscht!
      Lobend kann ich meinen FOH erwähnen!

      W-1.0 schrieb:

      Verkaufe ihn wenn du unzufrieden bist
      Der Wertverlust bremst mich!

      Vader schrieb:

      Ich bin vollkommen zufrieden mit der Automatik!
      Das würde ich gerne schreiben!

      Vielen Dank

      Grüße
      Martin
    • Da kann ich Obi nur zustimmen bei unserem 1,6 Diesel ist die Automatik echt ein Traum da haben wir sogar den Unterschied merklich gemerkt von unserem Meriva B der den 1,7 Diesel mit Automatik hatte, die war hier und da etwas ruppig und schaltete im kalten Zustand manchmal nicht so gut und trotzdem waren wir auch damit zufrieden.

      Liebe Grüße aus Ostwestfalen/Bielefeld
      André & Udo :mmm:

      Opel Mokka 1,6 CDTI Automatik Innovation (MJ15,5)
      Espresso Braun, Premium Paket Leder Kaffeebraun/Cocoa inklusive Winter- und Elektropaket,
      Rückfahrkamera, DAB+, elektrisches Schiebedach, 19" Felgen Sterling Silber, Navi 950 Intellilink & Anhängerzugvorrichtung abnehmbar. :love:

    • Andre, volle Zustimmung : Unsere Automatik bei der Flüsterbohne ist TOP.

      Schaltvorgänge sind nicht zu bemerken, sie ist echt geschmeidig und ermöglicht ein so stressfreies fahren das es einfach fantastisch ist :thumbup:

      Gerd
    • MokkaFan schrieb:

      Hallo zusammen,
      ich habe meinem FOH vorgeführt, dass sich meine Automatik bei kalten Temperaturen nur mit dem Wandler bewegt. Nach ca. 2 KM leichter Bergauffahrt klinkt sich die Automatik ein.

      Dieser Vorgang hat sich sogar ein Opel-Mitarbeiter angeschaut. Das Verhalten findet er normal. Denn die Automatik arbeitet erst bei einer Hydrauliköltemperatur von 18°C. Das betrifft auch nur den 1,7L Diesel.

      Die Schaltpunkte bei Wärme sind jämmerlich und jetzt das auch noch!
      Ein Fehlkauf!

      Grüße
      Martin


      Moin Martin,

      ich würde mich von diesem tollen FOH nicht abschrecken lassen.

      Tipp 1 : anderen FOH aufsuchen

      Tipp 2: Nochmal zum alten FOH fahren. Probefahrt mit einem anderen Mokka mit gleichem Motor/Getriebe
      zum Vergleich mit dem tollen MA machen.
      Dann, wenn der andere Mokka dort anders/besser schaltet, muss er "Farbe" bekennen

      Viel Glück!
    • Hallo Martin,

      genau die gleichen Gedanken wie RuHe habe ich auch gerade gehabt.

      Wo wohnst Du denn? Hier im Forum gibt es inzwischen ja viele Mitglieder. Vielleicht findet sich ja jemand in der Nähe mit Automatik und Ihr könnt gemeinsam mal beide Autos fahren um festzustellen, ob Deine Automatik "richtig tickt". Irgendwie denke ich auch, dass da eher was kaputt ist.

      Ich habe mehrere SLK mit Automatik gefahren und behaupte, dass meine Mokka-Automatik auch nicht schlechter ist. Und auch die Automatik im Corsa E meiner besseren Hälfte verhält sich ausgesprochen normal (nur fehlen da m.E. ein paar PS, die es leider mit dem AT Getriebe nicht gibt)

      Viele Grüße Thomas

      Opel Mokka X ON, 1,4 4x4 152 PS Automatik, Safran Orange, Premium Paket mit AGR Sitzen, Navi, RFK

    • Hallo Thomas,
      ich wohne in der Nähe von Rottweil.

      bohne63 schrieb:

      Irgendwie denke ich auch, dass da eher was kaputt ist.
      Eigentlich hätte das der Opel-Mitarbeiter merken müssen.

      Hat dein Mokka jemals bei einem kalten Motor einen Berg zu spüren bekommen?

      Ich glaube, dass ein kleiner Film die Sache auf den Punkt bringen kann.

      Vielen Dank für deine Hilfe.

      Grüße
      Martin