Reinigung der Fenster

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reinigung der Fenster

      :help: Hallo,

      ich habe mal eine wohl "blöde" Frage. Eigentlich kann ich ganz gut Fenster putzen, zumindest in der Wohnung. Aber beim Auto bekomm ich es nicht hin, meist sehen sie danach noch schlimmer aus. Wer hat hierzu einen guten Rat oder weiß ein "Wundermittel". :gru:

      Gruß
      Heike
      ""

      Mokka Edition, :mm: 1,4 Turbo ecoFLEX, 103 kW (140 PS), Start / Stop, Manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe
      Nacht Blau
      Rückfahrkamera
      Reifendruck-Kontrollsystem, Stoff schwarz
      Premium Paket
      AGR-Sitze
      Sitzheizung
      Klima-Automatik
      Laderaumwanne
      bestellt am 28.03.2015 - Liefertermin: voraus. Juni - jetzt: 29.05.2015 Abholung erfolgt :auto: :mm:

      2. Internationales Mokka Treffen 2016: Juhu, ich war dabei !
      3. Internationales Mokka Treffen 2017: Ich WILL dabei sein! :du::party::friends: :drinks:

    • Ich nehme nur noch SIDOLIN und viel saubere Geschirrtücher.
      Vor allem reibe ich zum Schluss solange mit einem trockenen, sauberen Tuch nach, bis sich die Scheibe "glatt" anfühlt.

      Viele Grüße, Christian :winkie:

      1.7 Innovation 4x4
      Weiß Perleffekt
      Leder
      bestellt am 02.12.13
      seit 08.05.2014
      :auto:

      - ICH BIN KEIN PESSIMIST, SONDERN OPTIMIST MIT ERFAHRUNG -
    • Außen nach der Fahrzeugwäsche "abledern".
      Innen (bei Bedarf) "Frosch Spiritus Glas Reiniger" - entführe ich immer meiner Frau :floete:

      Gruß
      Helmut


      Mokka, Edition, 1.7 CDTI, EZ: 7/14

      ecoFLEX, Start/Stop, graphit schwarz,
      Elektro- und Winterpaket, Solar Protect, Reserverad Stahl, Quickheat,
      abnehmbare AHK, (Original-)Schmutzfänger vorne und hinten,
      Ladekantenschutz und Einstiegleisten aus Edelstahl ,
      LED Innen- und Kennzeichenbeleuchtung, BMW (Mini) Sportantenne
    • Christian2 schrieb:

      Ich nehme nur noch SIDOLIN und viel saubere Geschirrtücher.
      Vor allem reibe ich zum Schluss solange mit einem trockenen, sauberen Tuch nach, bis sich die Scheibe "glatt" anfühlt.


      Ich mach es genau so. Bloß mit Einweg Küchentüchern.....

      .
      __________________________________________________________________________

      Alles was ihr über meine MOKKAs wissen wollt........................

      Linux, dass einzig wahre Betriebssystem :thumbup:
    • Meine Süße hat vor Jahren im Teleshop ein Fensterputzzeug wie eine schnotige Creme gekauft.
      Das Zeug ist richtig genial. Auftragen bis Film entsteht und dann mit sauberen Tuch abpolieren in Verbindung mit Microfaser ein tolles Ergebnis

      Viele liebe Grüße von der Weser
      euer
      Florian

      Liebe Grüße aus Bremen
      Florian

      P.S. Meine Wunschbohne, eine Platin Anthrazit
      1,6 CDTi Innovation, AUTOMATIK, Premiumlederpaket, 950er Navi mit BOSE, Standheizung, Front und Heckcamera und allem was Spass macht :thumbsup::thumbsup:

      und natürlich mit HängerKupplung weil flexibler als FlexFix

    • Fensterputz beim Mokka

      Hallo Fensterputzer ,

      Bei unserem Treffen in Suhl hat mir Matze den Speed Glass Cleaner von Koch Chemie
      empfohlen und seitdem habe ich den besten Durchblick beim Mokka.
      Das Mittel ist sehr sparsam und es sind keine Schlieren mehr vorhanden.
      Reinigt besonders gut an den Innenseiten der Fenster und riecht auch angenehm.
      Preis um die 8 Euro.
      LG herbie45

      INNOVATION - 1,4 T 140 PS - Automatik - Espresso Braun - LM 18"
      Reserverad Stahl - Navi 950 - Rückfahrkamera - Digitaler Radioempfang DAB +
      Premium Paket - Laderaumschale
      best.: 10.01.2014 in meinen Händen 25.04.2014

      2.Mokka-Treffen in Suhl ,ich bin auch dabei

      Mein Mokka ist wie ich : OK

      Mokka A Bj.2014 Innovation, 140 PS AT
      espressobraun.

    • Christian2 schrieb:

      Vor allem reibe ich zum Schluss solange mit einem trockenen, sauberen Tuch nach, bis sich die Scheibe "glatt" anfühlt.
      Ich denke hier liegt das "Geheimnis" egal welches Putzmittel. :D Mache ich auch so.
      Ich mache jedoch zwei Durchgänge einmal richtig viel Putzmittel um "naß zu wischen" dann beim zweiten Durchgang mit Trockenreiben
    • Die Profi-Fensterputzer, die 1x im Jahr bei meinem Arb.geber auftauchen, nehmen nur Wasser + Spülmittel. Die müssten's ja wissen. Genau so mach ich es auch und habe damit die besten Erfahrungen gemacht. Ein gutes Fensterleder ist auch nötig.
      Und wie oben erwähnt: die Scheibe sollte kalt sein. Dh., wenn das Auto vorher lange in der Sonne gestanden hat, gibt es Schlieren.

      Mokka 1.4 Turbo 4x4, Ez 04/2013

    • Gerade hat meine Süße das Fensterzeug wieder in Verwendung [IMG:http://images.tapatalk-cdn.com/15/07/03/95f6a301c8c81b3d296f246f7d4ceca9.jpg]

      Liebe Grüße von der Weser
      euer Florian

      Liebe Grüße aus Bremen
      Florian

      P.S. Meine Wunschbohne, eine Platin Anthrazit
      1,6 CDTi Innovation, AUTOMATIK, Premiumlederpaket, 950er Navi mit BOSE, Standheizung, Front und Heckcamera und allem was Spass macht :thumbsup::thumbsup:

      und natürlich mit HängerKupplung weil flexibler als FlexFix

    • Liebe Grüße aus Bremen
      Florian

      P.S. Meine Wunschbohne, eine Platin Anthrazit
      1,6 CDTi Innovation, AUTOMATIK, Premiumlederpaket, 950er Navi mit BOSE, Standheizung, Front und Heckcamera und allem was Spass macht :thumbsup::thumbsup:

      und natürlich mit HängerKupplung weil flexibler als FlexFix

    • Ein geiles Zeug auch fürs Auto

      Liebe Grüße von der Weser
      euer Florian

      Liebe Grüße aus Bremen
      Florian

      P.S. Meine Wunschbohne, eine Platin Anthrazit
      1,6 CDTi Innovation, AUTOMATIK, Premiumlederpaket, 950er Navi mit BOSE, Standheizung, Front und Heckcamera und allem was Spass macht :thumbsup::thumbsup:

      und natürlich mit HängerKupplung weil flexibler als FlexFix