Navi ausgetauscht nach Meldung "Navigation wird initialisiert"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Navi ausgetauscht nach Meldung "Navigation wird initialisiert"

      Hallo,
      ich habe glaube ich echte Probleme mit dem Navi600 und dem CD400. Nachdem im März 2014 ohne Erfolg der Leseblock für USB und SD-Karte repariert wurde,hat die Werkstatt nach langem hin und her das Teil ausgetauscht.
      Das war dann im Dezember 2014. Danach lief alles bis im Januar diesen Jahres die Meldung "Navigation wird initialisiert" erschien und auch nicht wieder verschwand. Die Werkstatt sagte mir da kann man nix machen außer auf ein Softwareupdate zu warten. Das war für mich unbefriedigend und so bin ich immer wieder in diie Werkstatt, die dann nach langem hin und her dem Austausch des Radios/Navis zustimmte.Am ersten Tag nach dem Tausch 26.März 2015 wollte ich dann mein Handy mit dem Radio koppeln und sah mit erstaunen, das es noch in der Liste vorhanden ist. Auch das Handy meiner Frau ist noch in der Geräteliste vorhanden. Meine Frage an die Fachleute unter euch ist nun ob das sein kann. Voher hat das neue Radio/Navi unsere Handys. ?(

      ""

      Innovation, 1.4 Turbo ecoFlex Start/Stop.Schnee Weiß, Rückfahrkamara,Radio Navi 950 Europa IntelliLink, Premium-Paket.

    • Dann müsste es doch das "alte" Radio sein, oder mache ich jetzt einen gedanklichen Fehler?
      Oder aber Dein FOH hat die Daten auf das neue Gerät überspielt ... oder das alte Gerät wieder eingebaut, ohne es Dir zu sagen... was ich mir aber nicht vorstellen kann.

      4x4 | 1,4 Turbo | Innovation | Premium | Navi | Rückfahrkamera | Schiebedach | Reifendruck-Kontrollsystem | Notrad | Stoff/Morrocana grau | Boracayblau

    • Ich habe alles gelesen in der Beschreibung, aber von Daten der BT-Geräte auf USB überspielen steht da nix. Ich habe kein Ahnung was ich denken soll. Gestern ist übrigens das Problem "Navigation wird initialisiert " wieder aufgetreten. Die Meldung bekommt man nur weg wenn man das Auto von der Batterie nimmt und wieder anschließt. Das haben die innerhalb des Jahres schon einige male vorgeführt bei Opel. Morgen werde ich den FOH erneut damit nerven. Mal sehen was jetzt gemacht wird. Die Garantie läuft ja bald aus. :cursing:

      Innovation, 1.4 Turbo ecoFlex Start/Stop.Schnee Weiß, Rückfahrkamara,Radio Navi 950 Europa IntelliLink, Premium-Paket.

    • Was ist Hilfe eines Rechtsbeistandes ?Sprich Unterstützung von einem Anwalt?

      So lange würde ich mich nicht hinhalten lassen...

      Gruß
      BlueBean :mm:
      ___________________________________________________________________________________________________________________
      Wat bin ich müde.... brauch jetzt erstmal `n MOKKA... :coffee:

    • Ok. Hast du sonst nichts gegen den FOH in der Hand?
      Einen Anwalt den du mitnehmen kannst?

      Was ist mit einem BOSCH-Dienst?
      Könnten die irgendwas auslesen?

      Oder zu einem anderem Opelhändler fahren der Ahnung hat ?

      Gruß
      BlueBean :mm:
      ___________________________________________________________________________________________________________________
      Wat bin ich müde.... brauch jetzt erstmal `n MOKKA... :coffee:

    • Das Radio/Navi ist ja getauscht. Nur der Fehler ist nicht behoben und wie oben beschrieben, sind im angeblich neuen Radio noch unsere Handys angemeldet.Meine ursprüngliche Frage ist ja ob das sein kann, das ein neu eingebautes System unsere Handys schon oder noch gekoppelt haben kann. Danke für eure Überlegungen.

      Innovation, 1.4 Turbo ecoFlex Start/Stop.Schnee Weiß, Rückfahrkamara,Radio Navi 950 Europa IntelliLink, Premium-Paket.

    • Vieleicht hast Du ja Dein 1. Radio wieder eingebaut bekommen >> wird ja dann wenns getauscht wird eingesandt - repariert und wieder eingebaut beim nächsten -- wäre aber absoluter ZUFALL wenn Du das erste reparierte wieder bekommst -- :cursing:

      Hat sich denn der Radiocode geändert seit dem Wechsel ??? daran wäre es wohl eher auszumachen ??

      Lass Dir auf jeden fall eine Bestätigung schriftlicher Art für Deine Reklamation geben -- die Anzeige des Mangels spielt bei der garantie auch eine wesentliche Rolle -- also immer schön die Anzeige und Aufnahme durch den FOH dokumentiert aufbewahren --

      Für die Garantie ist auch der Zeitpunkt der Mängelanzeige wichtig :D:thumbsup::thumbup:

      Grüße aus Erfurt Arne-Henning
      1.6er Diesel 4x4 Innovation , Magmarot mit Black Roof und schwarzen 18" Sommerrädern , einige Extras , nachgerüstete Standheizung und großer Dachspoiler :thumbsup: --- am 18.03.2015 beim FOH abgeholt
      Auch ich war 2015 beim Treffen in Suhl zu Gast
    • Ich weiß jetzt zwar nicht, wo die Daten deines Mobiltelefons gespeichert werden. Bei meinem alten Astra gab es dafür eine extra UHP-Einheit neben dem EHU. Jedoch kommt es mir so vor, als ob du kein Ersatzgerät verbaut bekommen hast. Mir ist jedoch keine Option bekannt, die Daten per GDS oder TIS2WEB zu sichern.

      Nebenbei kann dir jeder Händler die Historie deiner letzten Reparaturen einsehen und sagen (sofern er nett ist). Dies wird inzwischen online geführt und ist offen für jeden FOH mit Hilfe deiner VIN einzusehen. Falls es da Probleme geben sollte, würde ich mal mit der VIN bei einem anderen Händler nachfragen bzw. nachsehen was wirklich damals gemacht bzw. berechnet wurde. Sofern du noch innerhalb der 24-monatigen Gewährleistung bist, würde ich da nicht locker lassen. So ein Gerät kostet den Endkunden schon einige hundert Euro.

      Hoffe das hilft dir vorerst.

      Mehr kann ich schlecht sagen, die von oben mögen mich eh schon lange nicht mehr, da ich zu offen/ehrlich zu denen war, sie mich jedoch nicht verstehen wollten/konnten.


      Radios bekommst du zwar im Austausch, jedoch direkt beim Termin. Du wirst nicht ohne Radio weiter geschickt und bekommst dann auch nicht das Selbe wieder verbaut.
      Jedes GWL-Teil welches Opel am Monatsende anfordert, wird zurückgeschickt, andere die nicht angefordert werden, werden am Jahresende vernichtet.

      Austauschteile gehen generell zurück an Opel zum Aufarbeiten.

      Zeiten der Radiocodes sind vorbei, nur Touch & Connect besitzt sowas noch. Alle anderen Radios werden mit dem Security-Code auf das FZG angelernt.

      Seit. 17. August 2015 meinen neuen (bestellt 14.04.15)

      Mokka 1.4 Turbo Automatik Innovation, Schnee Weiß mit Black Roof Paket, Polster Stoff/Leder dunkelgrau/schwarz, Reserverad Stahl, Premium-/Sicht-/Elektro-/Komfort Paket (AFL+, Sitzheizung/Lenkradheizung, ECC, AGR-Sitz, Parkpilot, Regen-/Lichtsensor), Navi 950, DAB+, Bose Soundsystem, Rückfahrkamera

      Umbauten:
      Zierleistensatz in Wagenfarbe, Opel Trittbretter, Bremssättel in grün lackiert für die Optik, Hohlräume und Unterbodenschutzwachs, Ambientebeleuchtung, Irmscher-Grill, Osram Cool Blue Xenon-Brenner, Heckklappe oben foliert, zusätzliche Scheibentönung zur Werkstönung
    • Bluethooth-Steuergerät. Das ist wohl die Erklärung.Die Tatsache das ein solches in unserm Mokka noch verbaut ist und bei einem Radiotausch nicht mit gewechselt wird und werden muss.
      Ich habe mich eingangs verschrieben. Also das Radio/Navi wurde natürlich im April getauscht. Wenn mir jetzt noch jemand sagen könnte warum am letzte Samstag den ganzen Tag die Navigation initialisiert wurde, dann wäre ich froh. Gleich werde ich den FOH zum xten mal wegen dem Mist aufsuchen und bin sehr gespannt.

      Innovation, 1.4 Turbo ecoFlex Start/Stop.Schnee Weiß, Rückfahrkamara,Radio Navi 950 Europa IntelliLink, Premium-Paket.

    • Hattest du nach Tausch die Navifunktion verwendet?

      Falls nicht Möglichkeit 1:
      Radio wurde bei Austausch gleich mit update versorgt und das müsste sich erst richtig installieren oder Möglichkeit 2 das mögliche Update wurde fehlerhaft aufgebracht
      Möglichkeit 3 Gerät wartete auf Signal vom Satelliten und bekam es nicht vollständig. Vllt Antenne bei Austausch nicht vollständig arretiert und nun etwas rausgerutscht

      Liebe Grüße aus Bremen
      Florian

      P.S. Meine Wunschbohne, eine Platin Anthrazit
      1,6 CDTi Innovation, AUTOMATIK, Premiumlederpaket, 950er Navi mit BOSE, Standheizung, Front und Heckcamera und allem was Spass macht :thumbsup::thumbsup:

      und natürlich mit HängerKupplung weil flexibler als FlexFix

    • Hallo Freunde,
      also ich muß jetzt hier mal mit einsteigen, vielleicht auch nur mit einer ganz dummen Frage.


      Aber IST DENN DAS NAVI KAPUTT, wenn nach dem Zündschlüssel drehen angezeigt wird NAVIGATIONSSYSTEM WIRD INITIALISIERT????


      Bei mir (950er ILINK) ist das schon immer so, danach funktioniert auch alles einwandfrei. Ich kann auf alles zugreifen, vorherige Adressen abrufen etc. - also ich kann hier keinen Fehler feststellen. Und Initialisierung bedeutet ja lt. Duden: Aktion, durch die Computer, Programme (4) o. Ä. betriebsbereit gemacht werden.
      Deshalb verstehe ich nicht, was da kaputt sein soll...????? :whistling::?::whistling::?:

      Kann mal jemand einen Dummen aufklären, DANKE!
      :miko: 1,7 CDTI Innovation Mokka Braun Vollausstattung, Vorführwagen mit Erstzulassung 04/14
    • Wenn es kurz da steht passt es ja aber hier steht es ja den gesamten Tag also dauerhaft wenn ich das richtig gelesen habe.
      Und da würde ich schon sagen das dann ein defekt vorliegt

      Liebe Grüße aus Bremen
      Florian

      P.S. Meine Wunschbohne, eine Platin Anthrazit
      1,6 CDTi Innovation, AUTOMATIK, Premiumlederpaket, 950er Navi mit BOSE, Standheizung, Front und Heckcamera und allem was Spass macht :thumbsup::thumbsup:

      und natürlich mit HängerKupplung weil flexibler als FlexFix