Haptik und Optik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Andy,

      super Bericht von dir, seh ich auch so.

      Gruß Pastor

      ""
      Mokka Edition 1,4T, 4x4, Argon Silber, AFL, Front-Heckkamera, Navi 600, Premium-Paket, Solar Protect, AGR-Sitz, AHK.
      Auftrag 15.10.12 , Fertigung 28.01.13 , erste Fahrt 3.07.13
    • Hallo Andy ,


      vielen Dank für die ausführliche Beschreibung . :thumbsup:
      Werde selber , wenn es wie ausgemacht klappen sollte nächstes WE einen Mokka 1,7 4x4 ein paar Tage probefahren , dann kann ich auch mal einiges ausprobieren und sehen . :rolleyes:


      Bin am Überlegen einen neuen treat über Probefahrt ( Eindrücke ,Erfahrungen, Möglichkeiten etc. ) zu eröffnen .


      LG
      Bohne :drink:
      [i][b]
      Innovation 1,7 CDTI , 4x4, Schalter, rot, Premiumpaket, Stoff Morrocana schwarz/grau, Quickheat ,RFK , Spatzldach [/b][/i]Bestellt: KW 14 ´13 /LT: KW (52 ´13) ( 45 `13) 44´13 ,Abgeholt :16.10.´13 und 07.12.´13
    • Kann die Verarbeitung bis jetzt (Probefahrt) nur sehr positiv bewerten. Ich hoffe das bleibt auch so denn in meinem Freundeskreis sind einige mit Fahrzeugen aus Korea unterwegs und bei denen sieht der Innenraum schon nach 1-2 Jahren heftig abgegrabbelt aus.

      Gesendet von meinem AT100 mit Tapatalk 2

    • Nur weil das Auto in Korea zusammengebaut ist heißt das nicht das dass Material schlecht ist ;)

      Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2

      ________________________________________________

      Bestellt: 31.01.2013
      Produziert: 23.08.2013
      Verschickt: 27.08.2013

      Geliefert: 29.10.2013
      Übergabe: 04.11.2013

      Opel Mokka Espresso-Braun
      1,4L Turbo 4x4 Edition
      Premium Paket Leder schwarz
      Flex Fix
      SolarProtect
      ________________________________________________

    • ich werde in jeden Fall für alles was Plexiglasscheiben hat einen Displayschutz gönnen.

      Das Zeug verkratzt so leicht und sieht bei Sonne beschissen aus. :!:

      Modelljahr 2014.....Mokka Innovation 1.7 CDTI.....Graphitschwarz.....Stoff Ledernachbildung Morrocana.....Dunkelgrau/Schwarz.....Anhängerkupplung.....Reserverad.....Navi 950/Bose/DAB+.....Schiebedach.....Rückfahrkamera.....Premium-Paket. 4 Jahre Anschlussgarantie.....

      Zubehör: Basisträger.....Organizer faltbar.....Laderaumschale.....Schmutzfänger hinten/vorne.....Tausch von Sommerreifen ab Werk auf Winter 215/55R18 mit Montage 298 €

      Übergabe 24. Dezember 2013 18:00 Uhr :thumbsup:

    • Ich würde mir um den Innenraum keine Sorgen machen.
      Die unterpolsterten Flächen werden nicht verschleissen. Schlimm sind harte Flächen mit Softlack (Golf 4), die erstmal wertig wirken, aber dann mit der Zeit abblättern und "schmierig" werden.

      Gerade der wertige Innenraum spricht für den Mokka und ist für mich in dieser Preisklasse fast schon einzigartig (und dass es eine echte Wandlerautomatik gibt).

    • Erste Eindrücke vom neuen Mokka.

      maks schrieb:

      Hallo Forum?

      Frage an die, die schon drin gesessen haben: Wie empfindet Ihr die Inneneinrichtung, die Qualität, die Verarbeitung, die Aufteilung des Armaturenbretts, die Sitzpositionen, kurzum: Wie wirkt das Alles auf euch?

      Meine Meinung: Gut gelungen.
      Erstaunt war ich über die gute Fahrer-Sitzposition. Als grosser Mensch möchte ich mein linkes Bein ausstrecken können. Das ging gut. Die Bedienung von Schaltern und Knöpfen: relativ übersichtlich, alles ist gut zu erreichen. Die Mittelkonsole ein wenig überladen. Die beiden Handschuhfächer sind praktisch (wobei das obere Fach seiner eigentlichen Bedeutung wieder nahe kommt: Hand-Schuh-Fach, mehr geht nicht rein). Gute Wahl: die Farbe der Instrumentenbeleuchtung. Es fühlt sich Alles recht hochwertig an, der Kunststoff ist zu ertragen, der Innenraum ist gut gelungen.

      Aber: warum hat der Beifahrersitz keine Armlehne und lässt sich nicht in der Höhe verstellen? Auch umklappbar ist er nicht. Grosser Mist...

      maks schrieb:

      Hallo Forum?

      Frage an die, die schon drin gesessen haben: Wie empfindet Ihr die Inneneinrichtung, die Qualität, die Verarbeitung, die Aufteilung des Armaturenbretts, die Sitzpositionen, kurzum: Wie wirkt das Alles auf euch?

      Meine Meinung: Gut gelungen.
      Erstaunt war ich über die gute Fahrer-Sitzposition. Als grosser Mensch möchte ich mein linkes Bein ausstrecken können. Das ging gut. Die Bedienung von Schaltern und Knöpfen: relativ übersichtlich, alles ist gut zu erreichen. Die Mittelkonsole ein wenig überladen. Die beiden Handschuhfächer sind praktisch (wobei das obere Fach seiner eigentlichen Bedeutung wieder nahe kommt: Hand-Schuh-Fach, mehr geht nicht rein). Gute Wahl: die Farbe der Instrumentenbeleuchtung. Es fühlt sich Alles recht hochwertig an, der Kunststoff ist zu ertragen, der Innenraum ist gut gelungen.

      Aber: warum hat der Beifahrersitz keine Armlehne und lässt sich nicht in der Höhe verstellen? Auch umklappbar ist er nicht. Grosser Mist...
      Hi Maks und alle Opel Fans,
      wie in meiner Vorstellung zu lesen ist, habe ich 34 jahre in diversen Opelwerken in der Qualitätssicherung Lack, für einen großen Chemiekonzern gearbeitet. Demzufolge habe ich auch all die Jahre, Dienstfahrzeuge von Opel gefahren. Das begann mit dem Rekord E, dann 2 Ascona, 2 Omega, 2 Vectra B und Zafira A. Früher habe ich die Opel Fahrzeuge immer "Plastik Bomber" genannt, weil dort nur billige und häßliche Plastik Teile verbaut waren. Das änderte sich erst, mit dem Vectra B. Optischer Eindruck, edler und auch kein Plastik Knarren mehr, was früher ganz schön genervt hat. Die Technik war allerdings bis auf die Lopez Jahre, immer in Ordnung.
      Auch als Rentner, fahren ich mit meiner Frau weiterhin Opel. Schon der Opel Astra C, den wir vor einigen Tagen an unseren Opelhändler zurückgegeben haben, war ein solides und auch innen optisch gelungenes Fahrzeug.
      Der Mokka, den wir nach einer Wartezeit von gut 4 Monaten, am 9.1.2014 übernommen haben, ist optisch in jeder Hinsicht das beste, was ich bisher von Opel erhalten habe. Auch von der technischen Seite, haben wir (fast) nichts zu bemängeln, wenn wir mal von dem etwas antiquierten und brummeligen 1,7 Ltr. (Isuzu) Dieselmotor absieht. Aber damit können wir leben und haben den Kauf unserer Metallicbraunen Kaffeebohne, keine Sekunde bereut. Wir hoffen natürlich, dass er auch auf Zeit, genauso gut läuft wie unser Vorgänger Astra, der uns 5 jahre und 70.000 KM reparaturfrei begleitet hat.
      Viele Grüße von den "Kaffeefahrern",
      Herby und Babs
      herbysoft4.npage.de/





      Mokka X Innovation 1,6 CDTI, 100 KW, (136 PS), Safran Orange Met. Winter Paket, Quickheat, Fix-Flex Fahrradträgersystem für 3 Fahrräder, Alu Felgen für Winterräder, Ladekantenschutz Edelstahl, Automatik Getriebe, Alarmanlage, Metall Schutzgitter für Hund, elektronischer Marderschutz.

      Meine zweite Homepage:

      goldiezuchtruederico.npage.de


      [IMG:http://herbysoft4.npage.de/]