Hilfe bei GSM-Antenne und Navi 950 - Crack gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hilfe bei GSM-Antenne und Navi 950 - Crack gesucht

      Hallo liebe Mokka - Freunde,

      mein Mokka ist nu endlich da. Ich habe so ziemlich alles reingepackt, was reingeht, einschließlich Standheizung ab Werk. (Wurde übrigens in Rüsselsheim eingebaut und nicht in Korea). :D

      Das Navi 950 wollte ich erst nicht, aber meine Frau hat ihren Kopf durchgesetzt. :rolleyes:
      Jetzt bin ich ganz glücklich darüber, denn je mehr ich fahre, umso mehr überzeugt mich das System durch eingeblendene Warnungen, Ansage von Störunger vor mir etc - hatte ich nicht erwartet. Der Mokka hat nur einen Fehler - er ist undicht - verliert Benzin - ich muss dauernd tanken! :dd:
      Gestern hat er mich mit einer Meldung überrascht, dass ich nicht mehr viel Sprit habe, tanken soll und mir gleichzeitig angeboten, mir die Tankstellen in der Nähe zu zeigen. :du:

      Trotzdem sollen, um ihn perfekt zu machen, noch zwei, drei kleine Umbauten stattfinden.
      Ich poste Euch dann Bilder - wird sicher eine nette Anregung sein.

      Dabei brauche ich nun Eure Hilfe.
      Laut Ausstattungsliste habe ich auch (wie wohl alle) eine Antenne. Da steht dann "Dachantenne (Radio & GSM & GPS)

      Wo Radio und GPS Antenne hingehen, ist ja klar. Aber wo haben die Koreaner den Anschluss für die GSM-Antenne versteckt.
      In Foren habe ich gefunden, dass die beim Insignia glaube ich auf der Beifahrerseite unter dem Teppich war. Hat Sie schon einer im Mokka gefunden? :confu:


      Und zweite Frage: hat schon mal jemand hinter das Gerät vom Navi 950 geschaut?
      Im Mitteltunnel gibt es ja einen USB-Anschluss, der zum Entertainment-System führt. Meine Frage - ist er am Entertainment-System auch einfach mit einem USB-Stecker eingesteckt oder ist es dort eher ein Opel-Spezial-Stecker.


      Für Hilfreiche Antworten danke ich schon jetzt und wünsche Euch gute Fahrt mit Eurem Böhnchen.
      :danke:

      ""
    • Wie üblich Spezial, aber warum ist das intetessant? Was hast du vor?

      Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

      Liebe Grüße aus Bremen
      Florian

      P.S. Meine Wunschbohne, eine Platin Anthrazit
      1,6 CDTi Innovation, AUTOMATIK, Premiumlederpaket, 950er Navi mit BOSE, Standheizung, Front und Heckcamera und allem was Spass macht :thumbsup::thumbsup:

      und natürlich mit HängerKupplung weil flexibler als FlexFix

    • Was ich vorhab

      Hallo liebe Mokka-Fans,

      auf die Frage was ich vorhabe, eine kurze Antwort:

      Das obere Handschuhfach ist ein idealer Platz für das Handy (ich hasse hässliche Handy-Halterungen die Scheppern und das tolle Design der Bohne verschandeln).
      Ich habe es getestet, wenn man das Handy reinlegt und das Fach zumacht, gibt es immer noch besten GPS-Empfang. Mann kann also Musik vom Handy hören (Bluetooth-Anbindung ist perfekt) und den Blitzerwarner aktiviert haben.
      (Natürlich nur in Österreich!!! :floete: )

      Mein FOH baut mir deshalb dort zum einen ein Handy-Ablage-Pad ein, dass man genau dafür zuschneiden kann und dass induktive Antenneneinkoppelung hat. Damit nutzt es die Antenne auf dem Dach unserer Bohne und verstrahlt nicht den Innenraum. Dafür müsste ich wissen, wo das Antennenkabel der Bohne-eigenen GSM Antenne endet.
      Dazu komm in das obere Handschuhfach ein USB-Anschluss, der das Handy läd und der vom Opel Händler an geschaltetes Plus geklemmt wird.

      Warum die Frage ob das Info-System einen USB-Anschluss hat?
      Ich bin Ästhet. Zwar gibt es im Mitteltunnel den USB Anschluss aber ich finde es nicht ganz gelungen, da immer einen wild blinkenden USB-Stick drin stecken zu haben. Deshalb soll im Rahmen des Umbaus oben auch dieser USB-Anschluss in das obere Handschuhfach gelegt werden. Das wäre einfach, wenn man am Infotainment System einen USB einstecken kann - es gibt dann entsprechende fertige Teile.
      Dann kann der USB-Stick wild im geschlossenen Handschuhfach blinken, alles ist perfekt aufgeräumt und keiner wird genervt.
      Alles klar?

      Bohne individual :wink:

    • Zwar gibt es im Mitteltunnel den USB Anschluss aber ich finde es nicht ganz gelungen, da immer einen wild blinkenden USB-Stick drin stecken zu haben. D




      Zudem ist der dort, falls es ein langer ist, abbruchgefährdet. Ich habe mir deshalb schon einmal einen neuen, superkurzen gekauft.



      reichelt.de/INTENSO-ML-16GB/3/…EARCH=stick+usb+mini+16gb

      reichelt.de/INTENSO-ML-32GB/3/…EARCH=stick+usb+mini+32gb

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr._Bean ()

    • Hallo Leute,
      man kann es auch mit "blinkenden" USB Sticks übertreiben...

      Ich habe bei mir schon im Astra diese niedlichen kleinen Verbatim Sticks drin.
      Die gibt/gab es in verschiedenen GB Größen und Farben.

      Mr.Bean,
      dagegen ist dein Stick noch riesig!

      Ich habe meine am sichtbaren Ende einfach schwarz lackiert.
      Die sind jetzt so gut wie "unsichtbar" im Mokka, und da blinkt nichts !!

      Die sind winzig klein : ca. 25mm x 11mm x 2mm

      Siehe Fotos!

      Dateien
    • @Mokkaianer
      Ja alles klar. Schon nicht schlecht dein Vorhaben.
      Warum lässt du dir nicht die vorhandene USB verlegen und setzt unten ne Blindbuchse rein, wenn der FOH da ohnehin offen hat? Dann passt es definitiv ans System.

      Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

      Liebe Grüße aus Bremen
      Florian

      P.S. Meine Wunschbohne, eine Platin Anthrazit
      1,6 CDTi Innovation, AUTOMATIK, Premiumlederpaket, 950er Navi mit BOSE, Standheizung, Front und Heckcamera und allem was Spass macht :thumbsup::thumbsup:

      und natürlich mit HängerKupplung weil flexibler als FlexFix

    • Es wird langsam

      Es ist laut FOH offensichtlich nicht so einfach, den USB Anschluss ins obere Handschuhfach zu legen, weil das Navi950 leider keinen "normalen" USB-Anschluss am Gehäuse hat.
      Von unten nach oben verlegen, auch keine gute Idee wegen der Optik unten dann.

      Deshalb hab ich den Tipp von Mr. Bean befolgt und mir den kleinen Stick besorgt.

      Wenn die induktive Antennenmatte mit Anschluss an die GSM-Antenne und die USB-Ladebuchse vom FOH nächste Woche eingebaut sind, mache ich Euch Bilder und stelle sie hier rein. Die Matte für die Induktive Antenneneinkoppelung in das Smartphone kann man übrigens passend zurechtschneiden (nur den Bereich dein Einkoppelung nicht :D )


      Ich weiss nur noch nicht, wie ich hier Bilder hochladen kann ;(

    • Hallo Mr. Bean, hallo alle,

      ich habe mir den USB-Stick den Mr. Bean hat auch besorgt.

      Allerdings habe ich eine Erscheinung die ich nicht ganz verstehe. Vom Wagen meiner Tochter kenne ich es, dass sie den USB Stick einfach stecken lässt und wenn sie dann wieder startet, läd das System auch den USB Stick wieder und spielt weiter von der Stelle, wo man am Vortag aufgehört hat.

      Beim Mokka kommt, wenn ich die Zündung einschalte ab und zu "USB Stick wird geprüft" und dann schaltet das Infotainment-System auf FM und ich kann den USB-Stick nicht nutzen.
      Wenn ich ihn rausziehe und wieder reindrücke, wird er gelesen und es spielt ab der Stelle ab, wo ich am Vortag aufgehört habe.
      Kennt jemand das Phänomen?

    • Die ersten Bilder

      So liebe Mokkafreunde,

      heute hat der FOH mir das obere Handschuhfach mit einer Doppel-USB-Buchse versehen. :D

      Saubere Arbeit - schaltet sich ein wenn ich die Bohne aufschließe und ab, wenn ich sie zuschließe. Kann zweimal 2,5 A anschließen wenn ich mag.
      Jetzt kann das Handy da rein - Empfang ist Klasse und kein Kabel hängt rum bzw. kein hässlicher Handyhalter der unsere Bohne verschandelt.
      In der Bucht habe ich nun noch ein kurzes Ladekabel fürs iPhone geordert - dann ist das perfekt!

      Mit der induktiven Antennenkoppelung kam der FOH noch nicht weiter, weil nicht klar ist, welche Leitung der Antenne für GSM ist - alle gehen seltsamerweise in die Black Box des Infotainmentsystems. Hier muss nochmal bei Opel nachgeforscht werden. ?(

      Eine schlechte Nachricht habe ich zum USB Stick bekommen, mein FOH sagt der Fehler ist bekant, den haben alle Mokkas mal mehr, mal weniger. :cursing:
      Kann man nur auf ein Softwareupdate hoffen....

      Dateien
      • USB.jpg

        (123,32 kB, 270 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Telefon.jpg

        (104,03 kB, 257 mal heruntergeladen, zuletzt: )