China Nachrüst Navi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Genau! ein paar Angaben zu deinem Radio wären schön. Wie soll man dir sonst helfen ?(

      Roverone Android System 8 Zoll Autoradio GPS für Opel Mokka mit Navigation Radio Stereo DVD Bluetooth SD USB Touch Bildschirm
      Dann lass dir auch Gibbon Arme wachsen damit du an während der Fahrt an den Bildschirm zur Bedienung kommst.

      Adapter wirst du benötigen benötigen. So sieht dein Radio von Hinten aus: HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem

      mokka-forum.de/index.php?attachment/30246-4-jpg/

      So das China-Radio:

      images-na.ssl-images-amazon.co…/71HzPs55RRL._SL1340_.jpg

      Viel Infos zum Gerät findet man auch nicht ...


      roduktbeschreibungen

      Hinweis: Unten ist optional (nicht enthalten);
      * Wifi Dongle
      * Reaview Kamera
      * DVR Frontkamera

      Passend für:
      Für Opel Mokka;

      Schnell verkaufend:
      1. Fahrzeugklasse Android 4.4.4 Betriebssystem;
      2. Multitouch kapazitiver Bildschirm;
      3. 1024 * 600 hohe Auflösung;
      4. Unterstützung Dual-System-Schalter Wince und Android-System, wie Sie verschiedene Anforderungen erfüllen möchten;
      5. Intelligentes Dormant beim Ausschalten des ACC;
      6. Genießen Sie die eingebaute WiFi;
      7. Kostenloser Download riesige Android-Anwendungen;
      8. 3D Stereophonic Sound Prozessor;

      Technische Parameter:
      - Haupt-CPU: RK PX3;
      - CPU-Hauptfrequenz: Frequenz 1.6GMHZ, 4-Core-Prozessoren, Leistungssteigerung;
      - ROM: DDR ? 1G, Standard-ROM;
      - Flash/Festplattenkapazität: INAND FLASH 8G;
      - Auflösung: 1024 * 600 HD Bildschirm;
      - Farbe: Farbe 65000, bunte Anzeige;
      - OS: ANDROID 4.4.4, schnelle Reaktion, stabiles System;
      - Touch Panel: Kapazitiver Multi-Touchscreen;
      - Display: TW8836, Unterstützung High-Definition-Bildschirm, Unterstützung LVDS-Eingang;
      - GPS-Empfang: Kanal - 66 Kanäle für die Suche nach Satelliten, 22 Kanäle für die Verfolgung;
      - Verfolgungssinn: -164dBm, lokalisieren: 3m 2D RMS, Empfängermodul: G591C GPS1613;
      - BT-Modul: MIC-Erkennung: -42dB, BC5 Bluetooth-Modul BT MDC732;
      - Radio: 7706 IC; Funkmodul 7706 IC;
      - Video-Decoder: Alle Format-Decodierung, Unterstützung 1080P;
      - Audio Sounds: Amerika TDA 7415CB (Besser klingt);
      - Verstärker IC: Verstärker IC (TDA 7851L); Hohe Leistung, niedrige Dissipation;

      Paket:
      1 * Hauptgerät;
      1 * Netzkabel;
      1 * RCA Kabel;
      1 * GPS-Antenne;

      Hat das Ding einen USB Eingang? DAB+ ist auch nicht integriert ...



      Ich hoffe für dich das die alle benötigten Funktionen programmiert haben und auch den CAN Bus auf die Töne des Mokka abhören. Ansonsten ist er dann nämlich still. Lenkradfernbedienung sollte auch programmiert sein..

      Wenn man aber den Text durchliest und fällt auf das die kein ordentliches Deutsch können. Könnte also sein das du demnächst ein englisches Radio hast oder eines mit lustiger Übersetzung. Ob man das möchte? Wie die Empfangsquali ist ist auch erst nach Einbau herausfindbar. Möchtest du ein UKW Radio was mehr Störungen aus Nutzsignal aussendet?
      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Mr._Bean ()

    • Einbau-Navi nachrüsten

      Moin,
      ich möchte in meinen Mokka EZ 01/16, 1,6L, 85kw, mit CD 400
      ein Einbau-Navi nachrüsten.
      Ich habe bereits in einen Astra(selbst eingebaut) und einen Mercedes (durch Werkstatt) China-Navis eingebaut. Die Dinger haben immer einwandfrei funktioniert.
      Ich möchte in den Mokka jetzt ebenfalls so ein Teil einbauen.
      Bedingung: LFB und Bordcomputer müssen weiterhin bedienbar sein.
      Die Auswahl ist hierfür sehr unübersichtlich. Wer kann Tipps geben (Erfahrungen mit China-Navis habe ich bereits)?
      Es werden z.B. Teile angeboten, bei denen das Display des CD400 entfernt werden muss, um dort das neue Display zu installieren. Passt das alles oder gibt es dafür extra Blenden o.ä.?
      Vielen Dank im Voraus für Eure Tipps.

    • Das stellst du aber vor der Fahrt ein und must dann eigentlich nicht mehr dran. Oder du befestigt es so das man beim sitzen wärend der Fahrt dran kommt. Der Monitor ist aber auf jeden Fall so weit weg das man eigentlich nicht mit einer normalen Sitzposition wärend der Fahrt einstellungen vornehmen kann. Deshalb ist veim X der Monitor auch in Reichweite montiert

    • Die Frage ist natürlich was die alles über die alte Bedienung integriert haben. Und wie.

      Der Ton sollte auf jedenfall immer ON sein. Denn der Mokka generiert sämtliche Töne mit dem CAN Bus über das Radio.

      Stand hier nicht in iegwndeinem Beitrag das alles klappen soll?

      Der Monitor paßt garantiert. Den haben die, wie in den Bildern zu erkennen, 1:1 kopiert. Das Radio sieht auch paßgenau aus. Also kaufen und ausprobierten, oder?