Fehlender Menuepunkt Importieren im Navi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fehlender Menuepunkt Importieren im Navi

      Hallo Ich noch einmal.

      Habe jetzt im Navi geschaut, wie ich mneine POI's importieren kann.
      Dabei ist mir aufgefallen, das bei mir der Menuepunkt "Eigene POI's imortieren" fehlt.
      Kann aber auch sein, das ich den Menuepunkt nicht gefunden habe.
      Wer von euch Mokkanern hat das Navi950 und konnte schon eigene POI's importieren.
      Wenn ja, bitte kurze Anleitung, wie ich den Menuepunkt finden kann.

      Gruss
      Hartmut

      ""

      Gruss
      Hartmut

      Mokka 1,7 CDTI Innovation Autom., Schiebedach, Premiumpaket, Navi 950 mit Rückfahrkamera, Quickheat, Blinker, Espressobraun mit Stoff/Leder Morrocana.

      BD: 27.02.2013
      HD: KW 35 2013
      LT: 04.12.2013 HAB IHN

      Das Ende einer Maus ist meist der Anfang einer Katze!!

    • Gute Frage... in der Anleitung finde ich dazu nichts! Aber die Betriebsanleitung verdient den Namen auch nicht!

      Mokka 1.7 CDTi 4x4 INNOVATION | Argon Silber Metallic
      Premium-Paket | Navi 950 IntelliLink | Front- & Rückfahrkamera | TPMS | MJ 2014
      [IMG:http://www.wiesbaden112.de/rettungsgasse/wp-content/uploads/2014/08/Rettungsgasse-banner-_-strich-weg1-300x90.jpg]
    • Imprtieren :gruebel:

      Was steht denn in der Bedienungsanleitung dazu ...: opel.de/content/dam/Opel/Europ…u_my14_ed0713_1_de_de.pdf


      Ich habe jetzt keine Stelle gefunden and der man etwas impoertieren oder Exportieren könnte.

      Aber evtl. habe ich auch etwas überlesen ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr._Bean ()

    • Hallo,

      also in der Tat können keine Ziele importiert oder exportiert werden.

      Es gibt allerdings die Möglichkeit, über das Menü Zieleingabe / Telefonbuch im Smartphone/Handa mitsamt Adresse gespeicherte Kontakte direkt als Ziel auszuwählen. Einmal ein Ziel auf diesem Weg ausgewählt, kann es dann auch im Navi-System selbst gespeichert werden.

      Mokka 1.7 CDTi 4x4 INNOVATION | Argon Silber Metallic
      Premium-Paket | Navi 950 IntelliLink | Front- & Rückfahrkamera | TPMS | MJ 2014
      [IMG:http://www.wiesbaden112.de/rettungsgasse/wp-content/uploads/2014/08/Rettungsgasse-banner-_-strich-weg1-300x90.jpg]
    • Kartenaktualisierung

      Mich würde vielmehr interessieren, ob man das Navi in der Innovationsausstattung auch anders aktualisieren kann, als ständig bzw. vielleicht alle 2-3 Jahre für rd. 180 Euronen über das "Partnerangebot"...
      Hat da jemand eine (billigere) Idee?
      :miko: 1,7 CDTI Innovation Mokka Braun Vollausstattung, Vorführwagen mit Erstzulassung 04/14
    • Opafor2kids schrieb:

      Mich würde vielmehr interessieren, ob man das Navi in der Innovationsausstattung auch anders aktualisieren kann, als ständig bzw. vielleicht alle 2-3 Jahre für rd. 180 Euronen über das "Partnerangebot"...
      Hat da jemand eine (billigere) Idee?

      Hallo Opafor2kids,

      dadurch, dass die neuen Navis ja nicht mehr mit den SD-Cards laufen und darüber geupdated werden, sondern über einen internen Speicher verfügen müssen diese System irgendwie per USB aktualisiert werden. Ich werde demnächst, wenn mein Mokka zu seiner ersten Inspektion kommt, mal speziell auch danach fragen.

      Ich halte aktuell die Variante mit einer überschaubaren Kostenpauschale für ein Systemupdate für sehr wahrscheinlich. Es wird hier kein Update geben, das wir selbsts "in Finger" bekommen, denn damit könnten wir dann ja mehrere Systeme updaten.

      lg Andi
      Mokka 1.7 CDTi 4x4 INNOVATION | Argon Silber Metallic
      Premium-Paket | Navi 950 IntelliLink | Front- & Rückfahrkamera | TPMS | MJ 2014
      [IMG:http://www.wiesbaden112.de/rettungsgasse/wp-content/uploads/2014/08/Rettungsgasse-banner-_-strich-weg1-300x90.jpg]
    • andi_wi schrieb:

      Opafor2kids schrieb:

      Mich würde vielmehr interessieren, ob man das Navi in der Innovationsausstattung auch anders aktualisieren kann, als ständig bzw. vielleicht alle 2-3 Jahre für rd. 180 Euronen über das "Partnerangebot"...
      Hat da jemand eine (billigere) Idee?

      Hallo Opafor2kids,

      dadurch, dass die neuen Navis ja nicht mehr mit den SD-Cards laufen und darüber geupdated werden, sondern über einen internen Speicher verfügen müssen diese System irgendwie per USB aktualisiert werden. Ich werde demnächst, wenn mein Mokka zu seiner ersten Inspektion kommt, mal speziell auch danach fragen.

      Ich halte aktuell die Variante mit einer überschaubaren Kostenpauschale für ein Systemupdate für sehr wahrscheinlich. Es wird hier kein Update geben, das wir selbsts "in Finger" bekommen, denn damit könnten wir dann ja mehrere Systeme updaten.

      lg Andi
      Also erst mal danke, wäre schön, wenn Du an dem Thema dran bleibst.
      Habe einen Bekannten mit einem VW-Touran, der sollte das auch teuer bezahlen. Irgendwie ist er mit einem Privatmann zusammen getroffen, der ihm das Ding ausgebaut und geupdatet hat (frage mich aber bitte nicht nach dem wie) für etwa 50,- Den Bekannten sehe ich nächste Woche, habe ihn aber schon um Abklärung für die Bohne gebeten - mal sehen was er dann zu berichten hat. Habe nämlich auf unserer Spanien-Tour, aber auch schon in Deutschland, etliche Abweichungen vom Navi festgestellt. Bei EZ 4/14 eigentlich ein Unding...

      Gruß Klaus
      :miko: 1,7 CDTI Innovation Mokka Braun Vollausstattung, Vorführwagen mit Erstzulassung 04/14
    • Ednew schrieb:

      Opafor2kids schrieb:

      Irgendwie ist er mit einem Privatmann zusammen getroffen, der ihm das Ding ausgebaut und geupdatet hat (frage mich aber bitte nicht nach dem wie) für etwa 50,-
      Dazu fällt mir nur ein: Illegal, Lizenz-Verletzung.........
      Und jetzt.......????
      :miko: 1,7 CDTI Innovation Mokka Braun Vollausstattung, Vorführwagen mit Erstzulassung 04/14