Pro & Contra ... Was hätte man besser machen können? Erfahrungen...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beim Astra G konnte man die Kühlung fürs Handschuhfach noch für 2-3 EUR nachrüsten, musste nur so ein Blindstopfen raus und das Plastikteil für die Kühlung eingebaut werden. Genutzt habe ich es in sieben Jahren exakt 0 Mal :) Auf Langstrecken nimmt man eher eine kleine Kühltasche mit.

      Armlehne ist eher zu schmal und stört die Handbremse. Elektrische Feststellbremse ist schon besser als normale Handbremse.

      Außenspiegel sollten so programierbar sein, dass sie beim Verriegeln automatisch anklappen. Außenspiegel sollte zudem mit dem Innenspiegel abblendbar sein. Das Radio sollte mehr MP3´s und Alben verarbeiten können. Höhenverstellbarer Fahrersitz wäre nice-to-have. Etwas höhere Anhängelast (z.B. 1.400 kg) wäre auch noch schön, obwohl ich keinen Wohnwagen oder Pferdeanhänger ziehe. Es gibt ja AHK-Anbieter, bei denen auch eine höhere Last im Mokka eingetragen wird. Aber man darf natürlich nicht vergessen, dass die ganzen zusätzlichen Funktionen den Mokka natürlich auch teurer machen würden.

      Ansonsten bin ich aber sehr zufrieden mit dem Wagen.

      ""

      Viele Grüße

      mm-mokka ;)

      Opel Mokka 1.4 Turbo Edition in Snow-Flake-White mit Edition+ Paket, Winterpaket, AGR-Sitz, abnehmbarer AHK

      Bestellt am 25.1.2014, Lieferzeit angabegemäß rd. drei Monate...; update: Liefertermin 22.5.2014, update vom FOH am 28.3.2014: Code 42 Versand ab Produktionswerk, Liefertermin Ende Mai.

      Update 15.05.2014 vom FOH: Liefercode jetzt 43; Ankunft FOH weiterhin 22 KW

      Update 23.05.2014: Die Bohne ist heute beim FOH eingetrudelt

      Übergabe 3.6.2014

    • Ich bin neugierig und hoff du kannst mir das erklären.

      Also die Thematik mit dem gekühlten Handschuhfach spielt für mich keine Rolle, brauch ich nicht. Anhängelast? Auch egal, haben nicht mal ne Anhängerkupplung bestellt.

      Der Fahrersitz ist doch in der Höhe verstellbar ?(

      Wie meinst du das mit den MP3's, hatte da bisher keine Probleme...

      Die Geschichte mit den Außenspiegeln leuchtet ein und da hast du auch voll recht. Wäre sicher kein großer Aufwand gewesen im Menü eine Schaltfläche "Spiegel automatisch anlegen" anzulegen. Abblenden, hast du auch recht.

      Aber warum sollte eine elektrisch betätigte Handbremse besser sein, als eine manuell/mechanische betätigte? ?(

      :mmm: Mokka 1.4T | Innovation | Esspressobraun | EZ April 2014 :miko:
      Vectra B Caravon 1.6 16V | Polarmeerblau | EZ November 1998 verkauft :weinen:
      Corsa B 3T 1.2 16V | blau metalic | EZ März 1999
      Corsa C 5T 1.2 16V | blau metalic | EZ Januar 2003
      Kawasaki Ninja ZX9R | firecracker red | EZ Januar 2002
      Kawasaki GPZ500S | Saphierschwarz metalic | EZ Mai 1993
      Kawasaki GPZ500S | Blau/weiß | EZ Juni 1992
    • Sorry, meinte Beifahrersitz. Ist für mich nicht kriegsentscheidend, habe auch als Beifahrer ausreichend Kopffreiheit, wäre aber ein nice-to-have. Hatten die anderen Opel-Fahrzeuge bisher auch.

      Das Radio ist ja irgendwie auf 1.000 MP3-Titel limitiert, zudem auch die Anzahl der Unterordner (z.B. Alben.) Selbst auf einem heutigen 8GB-USB-Stick passt aber viel mehr drauf. Die liest das Radio aber nicht mehr aus. Klar, kann man jetzt mehrere USB-Sticks zum Wechseln mitführen, mein Standardradio im SLK (mehr als drei Jahre alte Technik) kann aber schon mehrere tausend Titel verwalten in unzähligen Alben. Des Weiteren sind die -sofern der USB-Stick einmal eingelesen- sofort und schnell abrufbar. Beim Opel-Radio liest der den Stick beim Umschalten von Radio auf USB erst wieder ein. Dauert jetzt nicht ewig, aber es geht scheinbar auch besser.

      Die elektrische Feststellbremse ist schon angenehm, ein kurzer Druck und man hat die volle Bremswirkung, ebenso einfach wieder gelöst. Zumal es auch noch Fahrzeuge gibt, die diese beim Anfahren selbsttätig lösen. Stören tut dies auch nicht, lediglich wenn die Armlehne runtergeklappt ist, führt dies zu mehr Fummelei.

      Trotzdem ist der Mokka für mich insofern ja so zufriedenstellend, weil das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Mehr Schnick-Schnack würde den Grundpreis ja eher nach oben treiben.

      Viele Grüße

      mm-mokka ;)

      Opel Mokka 1.4 Turbo Edition in Snow-Flake-White mit Edition+ Paket, Winterpaket, AGR-Sitz, abnehmbarer AHK

      Bestellt am 25.1.2014, Lieferzeit angabegemäß rd. drei Monate...; update: Liefertermin 22.5.2014, update vom FOH am 28.3.2014: Code 42 Versand ab Produktionswerk, Liefertermin Ende Mai.

      Update 15.05.2014 vom FOH: Liefercode jetzt 43; Ankunft FOH weiterhin 22 KW

      Update 23.05.2014: Die Bohne ist heute beim FOH eingetrudelt

      Übergabe 3.6.2014