Kunststoffpflege

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • duke85 schrieb:

      Hat sich eigentlich mal jemand Gedanken gemacht wie das mit den Plastik Stoßstangen so aussieht mit Salz etc.?
      Ich erinnere mich an die kompletten Kunststoffstoßstangen der älteren Autos, die mehr weiß waren als schwarz...

      Bisher hatte ich damit eigentlich nie Probleme und erwarte beim Mokka da eigentlich auch keine... Es gibt im Zubehörhandel aber spezielle Plastik-Pflegemittel, mit denen die Plastikteile wieder eine schöne dunkle Farbe bekommen. Mache ich eigentlich immer einmal im Jahr. Schaden kann es nicht
      ""
      Mokka 1.7 CDTi 4x4 INNOVATION | Argon Silber Metallic
      Premium-Paket | Navi 950 IntelliLink | Front- & Rückfahrkamera | TPMS | MJ 2014

    • Ja Armor All Beispielsweise... das bringt jeder Plastik wieder zum Glänzen.
      Ich nehme an irgendwelche Versiegelungen bringen sowieso nichts...

      ________________________________________________

      Bestellt: 31.01.2013
      Produziert: 23.08.2013
      Verschickt: 27.08.2013

      Geliefert: 29.10.2013
      Übergabe: 04.11.2013

      Opel Mokka Espresso-Braun
      1,4L Turbo 4x4 Edition
      Premium Paket Leder schwarz
      Flex Fix
      SolarProtect
      ________________________________________________



    • Sieht schon seit gefühlten 100 Jahren gleich aus :D

      ________________________________________________

      Bestellt: 31.01.2013
      Produziert: 23.08.2013
      Verschickt: 27.08.2013

      Geliefert: 29.10.2013
      Übergabe: 04.11.2013

      Opel Mokka Espresso-Braun
      1,4L Turbo 4x4 Edition
      Premium Paket Leder schwarz
      Flex Fix
      SolarProtect
      ________________________________________________

    • War da nicht mal die Rede von Cola, dass angeblich die unlackierten, verblassenden Kunststoffteile wie Stoßstange wieder aufpeppt. Hab leider/gottseidank die letzte Zeit nur lackierte Kunststoffteile. Wird nur mit nem schwamm aufgetragen und ein bißchen verteilt/einmassiert. Kam mal iwo als spartip.
      Gruss Gerd

      viele Grüsse Gerd. :bye:

      1,7 CDTI 4x4
      Innovation Argonsilber/Front+Rückkamera/Navi/TPMS/Schiebedach/Flexfix/Quickheat/Prempaket
    • :lehrer:

      Bohne 007 schrieb:

      Hallo Hoppi ,

      hatte bei Dmax Auto-Checker ( als es ihn noch gab ) mal was von Olivenöl für nicht lackierte Kunststoffstosstangen etc. gehört , schon mal jemand ausprobiert ??

      LG
      Bohne007:drink:

      Junger Mann,

      ich sagte es schon mal mit Essen spielt man nicht :lehrer: ganz ehrlich, hab ich mal ausprobiert an meinem Corsa dann stehe ich am Zebrastreifen und so eine Pikfeine Dame wackelt mit ihren Yorkshire an mir vorbei da bleibt die Töle stehen und fängt an meine Stoßstange (die vom Auto versteht sich) ab zu schlecken :schr:

      Seit dem nehme ich nur noch Amor All, das ist auch im Winter bei Salzbefall super zu reinigen und tönt die Kunststoffteile klasse nach.

      Pidocq

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pidocq ()

    • wolly schrieb:

      Mein Beitrag dazu wäre von der Firma Koch. Dieses Produkt verwende ich schon seit Jahren und kann nur sagen Top :thumbsup:

      Grüsse
      Wolly :thumbup:

      Servus Wolly,

      wie oft trägst du das Zeug auf, Amor All verlangt schon jede 2-3. Wäsche eine Nachbehandlung habe auch das Gefühl das unsere Kunststoffteile die Suppe irgendwie gar nicht so richtig aufsaugt und Speichert bin ich von anderen Fahrzeugen anders gewohnt.

      Gruß Pidocq
    • Servus Wolly,

      das hört sich schon ganz anders an, werde wohl mal umsteigen müssen und die konservative Autopflege Spur mal verlassen müssen. Beim Fensterleder hat es ja auch funktioniert seit ich diesen Mikrofaser Lumpen von Kent habe will ich gar nichts anderes mehr benutzen, ist aber auch geil das Teil.

      Danke Dir Wolly, wo kaufst Du das Zeug im "good old Netz" Bucht, amazon :?: