Angepinnt Rettungskarte für unsere Bohne/Mokka A /Mokka X

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rettungskarte für unsere Bohne/Mokka A /Mokka X

      Obwohl ich noch lange meine Bohne nicht habe, ;(;( ist doch meine Frage:

      Wo kann ich jetzt schon eine Rettungskarte für den Mokka runterladen. ?(

      Gruss
      Hartmut

      ""

      Gruss
      Hartmut

      Mokka 1,7 CDTI Innovation Autom., Schiebedach, Premiumpaket, Navi 950 mit Rückfahrkamera, Quickheat, Blinker, Espressobraun mit Stoff/Leder Morrocana.

      BD: 27.02.2013
      HD: KW 35 2013
      LT: 04.12.2013 HAB IHN

      Das Ende einer Maus ist meist der Anfang einer Katze!!

    • vielen Dank.
      Genau die Seite hatte ich gesucht, aber nicht wiedergefunden.
      Gruss
      Hartmut

      Gruss
      Hartmut

      Mokka 1,7 CDTI Innovation Autom., Schiebedach, Premiumpaket, Navi 950 mit Rückfahrkamera, Quickheat, Blinker, Espressobraun mit Stoff/Leder Morrocana.

      BD: 27.02.2013
      HD: KW 35 2013
      LT: 04.12.2013 HAB IHN

      Das Ende einer Maus ist meist der Anfang einer Katze!!

    • Ich Habe meine von meinen Opel Händler bekommen :peace::peace:

      Mokka Mock

      Im Forum seit 10.2. 2013 :thumbsup: .
      Am 27.6.2017 ist der 3 Mokka in X bestellt worden :thumbsup: .
      Es soll der Mokka X in Safran Orange mit der neuen Ultimate Ausstattung werden
      1.4 l 152 PS 4x4 und 6 Gang Automatik und Start / Stop
      Navi 8 Zoll Display
      Schiebedach
      Anhängerkupplung
      OhStar
      Lederausstattung
      Und Winterreifen auf 16 Zoll Alufelgen
      18" BiColor Felgen
      Bose Lautsprecher
      Frontkamar( Genation 2)
      AFL mit LED Technologie
      AGR Sitze
      Keyless System
      Usw... 8)

    • Die Karte soll uns Feuerwehrlern helfen, an den Airbag-Zündkapseln, an den Verstrebungen und Versteifungen und an sonstigen Unheilbringern und Arbeitserschwerern vorbei, Dein Auto zu öffen, falls dies Dir auf Grund von äußerer Gewalteinwirkung auf Dein Fahrzeug nicht mehr selbständig gelingt! ;)

      Tatsache ist nur, daß wir bis heute noch NIE nach so einer Rettungskarte gesucht haben und ehrlich gesagt, auch noch nie eine gefunden haben.
      Und ich hab in 28 Jahren Feuerwehr schon an genügend "Fahrzeugöffnungen" mitgewirkt.

      Gruß,
      Bautsch

    • Bautsch schrieb:

      Die Karte soll uns Feuerwehrlern helfen, an den Airbag-Zündkapseln, an den Verstrebungen und Versteifungen und an sonstigen Unheilbringern und Arbeitserschwerern vorbei, Dein Auto zu öffen, falls dies Dir auf Grund von äußerer Gewalteinwirkung auf Dein Fahrzeug nicht mehr selbständig gelingt! ;)

      Tatsache ist nur, daß wir bis heute noch NIE nach so einer Rettungskarte gesucht haben und ehrlich gesagt, auch noch nie eine gefunden haben.
      Und ich hab in 28 Jahren Feuerwehr schon an genügend "Fahrzeugöffnungen" mitgewirkt.

      Gruß,
      Bautsch



      Hab sie in meinem Astra bereits seit ein paar Jahren an der Fahrersonnenblende. Auch wurde mir von Kollegen bei der Feuerwehr angeraten, eine Zweite im Kofferraum unterzubringen, da bei Frontalaufprall-Unfällen der Zugang über die Heckpartie geht.
      Der ADAC hat auch Hinweisaufkleber für umsonst abzugeben.
      Sicher ist halt sicher. Man sollte auch an die Sicherheit der Helfer im Notfall denken. :thumbsup:

      Gruss
      Hartmut

      Gruss
      Hartmut

      Mokka 1,7 CDTI Innovation Autom., Schiebedach, Premiumpaket, Navi 950 mit Rückfahrkamera, Quickheat, Blinker, Espressobraun mit Stoff/Leder Morrocana.

      BD: 27.02.2013
      HD: KW 35 2013
      LT: 04.12.2013 HAB IHN

      Das Ende einer Maus ist meist der Anfang einer Katze!!

    • ich hab von diesen rettungskarten bisher noch nicht gehört. bin selber in der feuerwehr.
      aber schweres rettungs gerät gehört auch nicht zu unserer ausrüstung, THL-leistungsprüfung (nur bronze) hab ich zwar ist aber schon länger her und selbst da hab ich noch nichts von solchen karten gehört.
      man(n)) lernt nie aus ;)

      Seit 10.04.13 Fahrer eines graphitschwarzen Mokka Innovation 1.7 CDTi 4x4 :auto: mit Navi 600 +RFK + AFL+ , Premium-Paket-Leder
      Hat alles wo gibt ausser Flex-Fix, Hängerkupplung und Frontkamera :whistling:

      Gruss Oli

    • Rettungskarte, Rettungsdatenblatt, Rescue Card

      Eine Rettungskarte schützt eventuell Leben - und schadet nie


      Die Diskussionen zum Thema "Rettungskarte" reißen nicht ab.
      Alles Quatsch, sinnvoll, wichtig, überlebenswichtig - alles hört man.

      Was macht das denn für Mühe?
      Einen FARB-Ausdruck A4 herstellen, gefaltet hinter der Fahrer-Sonnenblende deponieren und einen kleinen Info-Aufkleber an der Windschutzscheibe anbringen. Fertig.

      Evtl. ist dieses Blatt Papier mal ein wichtiges Mittel, um Dein Leben zu retten oder das Leben Deiner Kinder, Partner, Freunde...

      Nur ein Blatt Papier, doch vielleicht Dein Lebensretter.

      :gdh:

      Hier ein Link zu weiteren Hinweisen:

      tuev-nord.de/de/rettungskarten-schuetzen-Leben.htm


      Hier (noch einmal) der Link zur Rettungskarte Opel Mokka:

      ifz-berlin.de/ret_deu_pdf/german_opelvauxhall_mokka_suv.pdf

      Fur´s smartphone: ifz-berlin.de/db_start_GM.htm
    • Das Problem ist aber dass man die Rettungskarte nicht so einfach hinter die Sonnenblege klemmen kann, da der Mokka dort keine Tasche oder Schlaufe hat. Dafür gibts diesen bescheurten Spiegel... Diese Schlaufe an der Blende fehlt mir ohnehin weil man dort sonst Parkscheibe und Kugelschreiber gut unterbringen kann. Jetzt gibt es zwar im Zubehörhandel solche Organizer für die Sonnenblende aber da die nie passgenau sind und mir Klettbändern gehalten werden die dann um die Sonnenblende gelegt werden und dann auch noch nur in schwarz erhältlich sind sehen die Dinger einfach nur :kotz: aus. Die kommen mir nicht ins Auto.

      Da aber die Sonnenblende der Platz ist wo die Rettungskarte hinterlegt werden soll, wird das schwierig. Hat jemand eine Idee?

    • Stefan_71 schrieb:

      Das Problem ist aber dass man die Rettungskarte nicht so einfach hinter die Sonnenblege klemmen kann, da der Mokka dort keine Tasche oder Schlaufe hat. Dafür gibts diesen bescheurten Spiegel... Diese Schlaufe an der Blende fehlt mir ohnehin weil man dort sonst Parkscheibe und Kugelschreiber gut unterbringen kann. Jetzt gibt es zwar im Zubehörhandel solche Organizer für die Sonnenblende aber da die nie passgenau sind und mir Klettbändern gehalten werden die dann um die Sonnenblende gelegt werden und dann auch noch nur in schwarz erhältlich sind sehen die Dinger einfach nur :kotz: aus. Die kommen mir nicht ins Auto.

      Da aber die Sonnenblende der Platz ist wo die Rettungskarte hinterlegt werden soll, wird das schwierig. Hat jemand eine Idee?
      An der Sonnenblende ist doch so 'ne komische Klammer.
      Da kannst da gefaltete Blatt drunter klemmen.
    • Bautsch schrieb:


      An der Sonnenblende ist doch so 'ne komische Klammer.
      Da kannst da gefaltete Blatt drunter klemmen.
      Hm, bei mir ist da leider gar nix. Keine Klammer, keine Schlaufe - nix. Nur die Klappe für den Spiegel. Hab schon probiert den Ausdruck für die Rettungskarte da drunter zu machen, aber da fällt er sofort raus wenn man die Blende vorklappt. Dabei würde ich so gerne auch die Parkscheibe unter die Sonnenblende klemmen wie ich das bisher immer getan habe, aber das geht auch nicht. ?(