Heimliches Bremsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heimliches Bremsen

      seit ca. Einem knappen Jahr bremst mein Mokka trotz gelöster Handbremse .
      Fahr ich ein Stück, gibt es einen kleinen Ruck nach vorne und der Wagen läuft frei ohne irgendwelche Bremsaktion.
      Fahre ich ganz langsam, nehme den Gang und lass ihn ausrollen, bremst er schon vorher ohne das ich auf die Bremse trete.
      Ähnlich wie bei der Anfahrhilfe. Auch da knackt es, wenn ich anfahre.
      Es ist zwar nicht durchgehend, aber leider sehr oft.
      Bremssattel hinten würden hinten auch schon gewechselt und das Problem blieb.
      Also kann es nur vorne sein.
      Meine Frage ist: hat jemand schon so ein Problem gehabt?

      Übrigens, mein Verbrauch liegt jetzt bei 7, 2 L

      ""
      Mokka 1.7 CDTI
      Edition eco 4 x 4
      in Seidengrau

      Rückfahrkamera :)
    • schon mal die Felgen angefasst ? Werden die heiß ? Wenn die Bremse nicht richtig löst braucht man nicht arg weit fahren und die Felgen kannste nicht mehr anlangen.
      Rollt das Auto auch schon bei leichtem Gefälle ?

    • die Felgen habe ich nicht geprüft und werde das morgen gleich einmal prüfen.
      Manchmal ist es so, dass selbst bei geringem Gefälle, der Wagen stehen bleibt.
      Was mir nur immer auffällt ist dieses knacken und ein kleiner Ruck nach vorne.
      So, als würde jemand etwas festhalten und dann loslassen.
      Eben wie beim Anfahren auf Gefälle

      Mokka 1.7 CDTI
      Edition eco 4 x 4
      in Seidengrau

      Rückfahrkamera :)
    • Also Felge musst Du auf jeden Fall prüfen. Ein Bremssattel, der fest ist, ist nicht ungefährlich. Ich hatte ein ähnliches Problem im Winter, als die Handbremse eingefroren ist. Die Felge wird knalle heiß und die Scheibe konnte man im dunkeln sehen ;)

      Dein Problem könnte auch am Berganfahrassistent liegen, so sich das liest . Womöglich ist der Sensor defekt.

      Kannst auch mal jedes Rad mit dem Wagenheber hochnehmen bis es frei läuft und prüfen, ob eins davon schwergängig ist.

    • danke dir erstmal für die Antworten
      Also die Räder laufen frei und Bremsen so nicht.
      Ich hatte mir ähnliches gedacht, was du schreibst.
      Ich dachte mir , dass der Berganfahrassistent das Übel ist und irgendeine Steuerung defegt ist . Ein Relais oder so etwas.
      Dieser Sensor den du ansprichst, kann man den leicht austauschen ?

      Mokka 1.7 CDTI
      Edition eco 4 x 4
      in Seidengrau

      Rückfahrkamera :)
    • benello schrieb:

      fällt mir gerade noch ein: den Berganfahr assist. kann man och im Display abschalten. Probier das doch mal aus
      zumindest beim X wäre mir das neu. Steht auch nix in der BDA
      Gruß aus Leipzig
      Andreas


      Mokka X, Innovation 1,4 Turbo, 152PS, Automatik, 4x4, Keyless, Safran Orange, 18" BiColor, Navi900G2, DAB, RFK, Frontkamera, Premiumpaket, 4,2 Infodisplay, Armster2
      07.11.2016 Bestellt - voraussichtlicher Liefertermin KW07/17
      09.01.2017 Produktion geplant (lt. myOpel)
      04.01.2017 Produktion fertig und FIN erstellt
      03.03.2017 Anlieferung beim FOH
      10.03.2017 Übergabe
    • Krepp schrieb:

      benello schrieb:

      fällt mir gerade noch ein: den Berganfahr assist. kann man och im Display abschalten. Probier das doch mal aus
      zumindest beim X wäre mir das neu. Steht auch nix in der BDA
      Du hast natürlich Recht - beim Mokka geht das nicht. Habe das mit meinem Kuga verwechselt. Bei dem kann man das abschalten.
    • Mr. Bean wird sich bestimmt mit ein paar Fotos und Schaltplänen melden
      Ja die hätte ich auch gerne. Da ich aber nicht bei Opel arbeite muss ich leider auch hinter jedem Schaltplan den ich habe herjagen :weinen:

      Ich habe auch nur 7zap ;) : opel.7zap.com/de/car/j13/



      @Wanderfalke
      hat, glaube ich, den Sensor für den Berganfahrassistenten schon einmal justiert.
      War da nicht was im Bereich des Mitteltunnels. Das dort mit Hilfe von Unterlegscheiben der Lagesensor ausgerichtet wurde :gruebel:

      Aber: ich glaube nicht das dieser es ist ... :gruebel:

      Tritt das immer auf oder nur an leichten Steigungen?


      Merkst du eigentlich einen Unterschied beim Bremsen wenn er "selber bremst"? Mein Firmenwagen bremst auch selber wenn ich mit Limiter fahre. Wnn ich dann zusätzlich bremse ist das Bremspedal sofort hart. Ansonsten merkt man ja einen Druckpunkt.

      Es könnte auch helfen mal zig mal anzufahren und jemand läuft dabei neben dem Auto her und hört sich das Ganze an. Evtl kann man so etwas herausfinden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Mr._Bean ()

    • das Problem ist nicht nur an Steigungen. Auch leicht Bergab oder auf gerader Strecke.
      Gestern Abend war es so, Handbremse gelöste, Strasse mit Neigung nach unten und musste Gas geben um überhaupt loszukommen. Im gleichen Moment knackte es vorne und der Wagen lief.

      Mokka 1.7 CDTI
      Edition eco 4 x 4
      in Seidengrau

      Rückfahrkamera :)