"Lustiges" Verhalten mit einem OBD2 BT Dongle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "Lustiges" Verhalten mit einem OBD2 BT Dongle

      Auf meinem Schmartphone :D läuft die App Torque Pro. Mit den bisherigen Adaptern funktionierte alles ausreichend gut und problemlos. Nun hatte ich mir noch einen neuen Adapter bestellt (gleiche Firma wie bisher, nur das neueste Modell: V.... Icar3, nur um keine Werbung zu machen) und diesen angeschlossen.

      Einrichtung war problemlos, irritierend waren die angezeigten und verfügbaren Sensoren. Mal tauchten diese auf und verschwanden wieder. Der Status der Fehlerauslesung brach ab, zusätzlich leuchtete abwechselnd erst die Warnanzeige für ESP und Reifendruck und dann ging der Motor aus, als wenn ich den Zündschlüssel gedreht hätte.

      Ich habe dies im Stand noch 2 mal durchprobiert um dann mit angeschlossenem Dongle mal eine Runde zu drehen. Nun ging auch während der Fahrt einmal der Motor unvermittelt aus. Keine Fehlercodes erkannt bzw. gespeichert, auch mit anderen Dongels nicht.

      Hat jemand vielleicht ähnliches mal erlebt?

      Solltet ihr mal so ein Gerät ausprobieren und es kommt zu merkwürdigen Effekten, dann lasst sicherheitshalber die Fahrerei im Straßenverkehr.

      ""

      VG Kai

    • Mdi oder Mdi 2 [Interface) ist die Diagnoseschnittstelle,die die Global Tis,Gds 2 und Tech 2 Win Software mit einem Laptop kombiniert.
      Das System bietet volle Diagnose und Programierung aller Opel und Vauxhall Fahrzeuge.
      Nachteile:Sehr teuer für Privatleute.Mehr auch für Händler gedacht und etwas komplex.

      Beispiel:
      opel-ampera-forum.de/viewtopic.php?t=4695

      Gruß Markus

      Mokka Innovation 1.7 Cdti Graphit Schwarz,Leder ,Schiebedach,19 Alu,Navi 950,Xenon,Led Innen und Kennzeichenbeleuchtung,Bmw-Kurzstabantenne,Edelstahl-Ladekantenschutz,Premium-Paket,Winter-Paket :auto:
    • Ich hab mir so ein Gerät angeschafft inklsv. Rechner und bin sehr zufrieden damit und ja es ist sehr komplex.Sollte man nicht leichtfertig drinn rumrühren zumal das Gerät mit der Software tief in die Programierung der Steuerteile eingreifen kann. Zum Fehlercode lesen reicht manche günstige Lösung und es gibt da bestimmt auch recht gute Geräte aber eben auch sehr schlechte bei deren blosem einstecken alles mögliche passiert.

      Ich bin eben ein gebranntes Kind das wenn mal ein Auto in die Werkstatt ging meistens ne Waschmaschine wieder raus kam ;( Hatte auch beim Diesel nen kaputten Injektor aufgrund einer spahnenden Pumpe, beim auslesen wies nichts an Fehlercodes darauf hin aber in den Foren hatten die Werkstätten den Leuten alle möglichen Teile gewechselt bis die Taschen leer waren. Der Fehler-Schaden wurde verschleppt und am Ende hieß es 5 1/2 tausend Euro bitte wir müssen das ganze System ersetzen und spülen. Ich hab,s selber gemacht für 1 1/5 tausend und natürlich läääängere Zeit :saint: . Zurück zum mdi gds 2 dort werden nicht nur Codes ausgeworfen sondern auch ihre Erklärung in Klartext und es gibt Livedatenerfassung zum vergleichen von Solldaten. Anlernen, resseten und programmieren - aufspielen von Software auf Steuergeräte. :acu:

    • hatten die Werkstätten den Leuten alle möglichen Teile gewechselt bis die Taschen leer waren
      Ja, die gängige Vorgehensweise bei Reparaturen seit es den Fehlerspeicher gibt :rolleyes2:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr._Bean ()