Kupplung rutscht durch beim 1.6l Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kupplung rutscht durch beim 1.6l Diesel

      Hallo,

      habe eben bemerkt das meine Kupplung durchrutscht, am schlimmsten wenn ich beschleunige im 3. oder 4. gang ab da wo das max drehmoment anliegt, ca 2000 u/min, geht die drehzahl rapide hoch und dann sanft wieder runter bis das getriebe nachgekommen ist...

      habe den mokka jetzt ca ein halbes jahr und mir ist schon aufgefallen das die Kupplung ziemlich früh kommt.

      weiss jemand was darüber oder hat einer einen ähnlichen fall?


      grüße

      chris

      ""

      Mokka X - Innovation - 4x4 - 1.6 cdti - 2017 -

    • Wieviel Km?

      Katzen landen auf ihren Füßen.
      Toast landet auf der Marmeladenseite.
      Eine Katze mit einem Toast auf ihrem Rücken schwebt über dem Boden in einem Zustand von Quantenunentschlossenheit.


      1,7 CDTI AT, Edition, Argonsilber, Stoff sw, Elektro, Komfort, Winter, Navi, Rückfahrkamera, Schiebedach, AHK, Reserverad, Quickheat
    • Ich hatte mal einen Ford Escort, da war auch nach 30.000 km die Kupplung hinüber.
      Lag an der automatischen Kupplungsverstellung, da hatte die Kupplung die ganze Zeit etwas geschliffen.

      Aber kann natürlich auch an dem Vorbesitzer liegen, wer weiß wie und wo er da gefahren ist.

      Katzen landen auf ihren Füßen.
      Toast landet auf der Marmeladenseite.
      Eine Katze mit einem Toast auf ihrem Rücken schwebt über dem Boden in einem Zustand von Quantenunentschlossenheit.


      1,7 CDTI AT, Edition, Argonsilber, Stoff sw, Elektro, Komfort, Winter, Navi, Rückfahrkamera, Schiebedach, AHK, Reserverad, Quickheat
    • Bei 30000 km ist es sehr ungewöhnlich..
      Allerdings wenn der vorgänger das Auto falsch behandelt hat?
      So eine Kupplung ist bei Misshandlung schneller weg als man denkt,besonders im Gelände.
      Ich hoffe für dich das da noch etwas auf Garantie zu machen ist.






      L.g.Uwe

      Mokka Ultimate1,4 Graphit Grau, Automatik,AHK,Standheizung,Schiebedach,Bose System,DAB,Bicolor Felgen,Defusor vorn und hinten in Wagenfarbe.Kurzstabantenne,Edelstahl Ladekantenschutz <3

    • Christalentfrei4x4 schrieb:

      gebraucht, mit 25000km.
      hat ja noch garantie, werde schnellstmöglich zum foh mal schauen was die sagen
      Ok, dann kann es auch der Vorbesitzer geschafft haben. Manche können mit einem Schalter halt nicht umgehen und fahren mit viel zu hoher Drehzahl und schleifender Kupplung an.
      Beim FOH hast Du dann natürlich schlechte Karten, da idR Verschleißteil.

      Mokka 1.4 Turbo 4x4, Ez 04/2013

    • glaub ich kaum das es jemand schafft in 25tkm die kupplung platt zu machen, ich glaube das problem liegt woanders, nämlich daran das die kupplung sofort löst wenn man nur das pedal berührt, vermutlich hat die überhaupt keinen richtigen kontakt.

      wie siehts mit der entlüftung im geber oder nehmerzylinder aus oder fehler an diesen bauteilen?

      Mokka X - Innovation - 4x4 - 1.6 cdti - 2017 -

    • Die Kupplung kannst du in 25000km locker ruinieren!


      und mir ist schon aufgefallen das die Kupplung ziemlich früh kommt.
      Du meinst du drückst das Pedal ganz durch um sie ganz zu öffnen und läßt sie dann "kommen" um sie wieder zu schließen. Dabei ist der Schleifpunkt ganz hinten? Dann dürfte sie aber nicht schleifen. Die Federn können ja den maximalen Druck ausüben. :gruebel:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr._Bean ()

    • Kann natürlich dann so sein, dass bei durchgedrücktem Pedal die Kupplung etwas schleift und wenn dann der Vorbesitzer an der Ampel mit durchgedrücktem Pedal und Bremse stand...

      Katzen landen auf ihren Füßen.
      Toast landet auf der Marmeladenseite.
      Eine Katze mit einem Toast auf ihrem Rücken schwebt über dem Boden in einem Zustand von Quantenunentschlossenheit.


      1,7 CDTI AT, Edition, Argonsilber, Stoff sw, Elektro, Komfort, Winter, Navi, Rückfahrkamera, Schiebedach, AHK, Reserverad, Quickheat
    • Christalentfrei4x4 schrieb:

      Hallo,

      habe eben bemerkt das meine Kupplung durchrutscht, am schlimmsten wenn ich beschleunige im 3. oder 4. gang ab da wo das max drehmoment anliegt, ca 2000 u/min, geht die drehzahl rapide hoch und dann sanft wieder runter bis das getriebe nachgekommen ist...

      Moin,

      die von mir unterstrichene Handlungsweise gibt der Kupplung den Rest.

      Eine Kupplung trennt Motor und Getriebe voneinander damit man anhalten kann ohne dass der Motor aus geht. Man fährt an, dabei schleift die Kupplung, wenn man richtig und gefühlvoll mit ihr umgeht, nur kurz und schaltet dann, ohne dass die Kupplung schleift, die Gänge durch, rauf wie runter.

      Einen der seine Kupplung gut behandelt erkennt man daran dass, er auch ohne die Kupplung zu betätigen, geräuschlos schalten kann. Je mehr die Kupplung die Drehzahlunterschiede ausgleichen muss, desto eher ist sie verschlissen.

      "Sportliches" Beschleunigen mit 3 oder 4000 Umdrehungen ist der Kupplung ebenso unangenehm, eine derartige Fahrweise macht ihr ebenfalls schnell den Garaus.



      Gruß
      Willy

      Mokka X Active, 140PS, Automatik, Schiebedach, Lavarot, Winter Paket, Rentnersitze, AHK, Rückfahrkamera
      Lieferzeit, fast auf den Tag genau 5 Monate

    • Christalentfrei4x4 schrieb:

      glaub ich kaum das es jemand schafft in 25tkm die kupplung platt zu machen, ich glaube das problem liegt woanders, nämlich daran das die kupplung sofort löst wenn man nur das pedal berührt, vermutlich hat die überhaupt keinen richtigen kontakt.

      wie siehts mit der entlüftung im geber oder nehmerzylinder aus oder fehler an diesen bauteilen?
      Oh doch , das kann man locker schaffen. In meiner Lehrzeit hatten wir eine Kundin , die mit ihrem Nissan Micra bei 30tkm schon die 2. Kupplung brauchte. Wenn die vom Hof gefahren ist, hat man gehört warum. Drehzahl jenseits der 3000 beim Anfahren und dann die Kupplung auf 20m noch schleifen lassen.
      Um zu testen , ob die Kupplung noch gut greift, tritt man sie bei leichtem Beschleunigen im 3. oder 4. Gang kurz durch und lässt das Pedal dann aber schnell wieder rauskommen. Die Drehzahl muss dann sofort wieder wie zuvor anliegen und darf sich nicht erst erhöhen.

      Aber Du hast Recht: zuerst sollte man einen anderen Defekt (Hydraulik, Mechanik) ausschließen. Wenn das Pedal kein Spiel hat. greift sie nicht richtig.

      Mokka 1.4 Turbo 4x4, Ez 04/2013

    • Neu

      Mr._Bean schrieb:

      Die Kupplung kannst du in 25000km locker ruinieren!


      und mir ist schon aufgefallen das die Kupplung ziemlich früh kommt.
      Du meinst du drückst das Pedal ganz durch um sie ganz zu öffnen und läßt sie dann "kommen" um sie wieder zu schließen. Dabei ist der Schleifpunkt ganz hinten? Dann dürfte sie aber nicht schleifen. Die Federn können ja den maximalen Druck ausüben. :gruebel:

      sorry meinte natürlich anders herum, die Kupplung trennt früh, was aber laut 2 Opel Mechanikern normal ist.

      War jetzt beim FOH, Probefahrt wurde gemacht, der Mechaniker fand es genauso seltsam wie ich, da man beim anfahren und durchbeschleunigen der Gänge keinen unterschied feststellen kann, allerdings wenn die Kupplung mehr zu schaffen hat zb im höheren Gang von unter 2000 u/min angefangen zu beschleunigen rutscht sie ab 2000 bis 2500 ca und greift dann wieder. Was übrigens keine "Handlungsweise" ist sondern ein defekt ;) .

      Lange rede kurzer Sinn das ganze wurde zu Opel durchgegeben und wird auf Garantie gemacht, also neue Kupplung und alles was dazu gehört wie Ausrücklager und noch irgendwas insgesammt 1600 Euro, davon muss ich selbst nur 115 Zahlen fürs Spur einstellen. :love::thumbup:

      Dazu gibts noch zu sagen, ich war bei 2 FOH, der eine meinte auch ne Kupplung kann man locker in 25000km Platt machen, Verschleißteil blablalbla, beim 2. war der Mechaniker etwas engagierter einen Fehler zu finden und hat alles in die Wege geleitet was ging, weil es eben nicht normal ist das eine Kupplung nach 25000km durch ist.

      Grüße

      Chris

      Mokka X - Innovation - 4x4 - 1.6 cdti - 2017 -