Wo ist der Dieselkraftstoff Filter beim 1.6 cdti ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wo ist der Dieselkraftstoff Filter beim 1.6 cdti ?

      Hallo,
      ich wollte mal nachfragen wo der Dieselkraftstoff Filter beim Mokka X 1,6 cdti 136PS sitzt.
      Vielleicht hat jemand Bilder davon oder auch eine Anleitung wie dieser gewechselt wird.

      ""
    • Beim 1.6 cdti sitzt der Filter im Tank.Ich habe mal einen Link dazu eingestellt.Das ist beim Mokka x so geblieben.Habe ich nachgeschaut.

      opel.7zap.com/de/car/j13/g/3/11-0/

      Ps:Die Überschrift habe ich etwas angepaßt.Weil es gibt ja noch den 1.7 Diesel.Da sitzt der Filter an einer anderen Stelle.Das erleichtert die Suche später :)

      Gruß Markus

      Mokka Innovation 1.7 Cdti Graphit Schwarz,Leder ,Schiebedach,19 Alu,Navi 950,Xenon,Led Innen und Kennzeichenbeleuchtung,Bmw-Kurzstabantenne,Edelstahl-Ladekantenschutz,Premium-Paket,Winter-Paket :auto:
    • Wo der jetzt genau sitzt kann ich dir jetzt nicht sagen.Aber auf der Bühne wirst Du das ja sehen.
      Bei meinem sitzt der Filter im Motoraum.Den Filter den Du gesehen hast am Scheibenwischergestänge ist bei mir der Ölfilter.

      Ich denke aber das der Filter von außen gut erreichbar ist.Der Foh kann ja beim Wechsel nicht immer den Tank ausbauen.

      Gruß Markus

      Mokka Innovation 1.7 Cdti Graphit Schwarz,Leder ,Schiebedach,19 Alu,Navi 950,Xenon,Led Innen und Kennzeichenbeleuchtung,Bmw-Kurzstabantenne,Edelstahl-Ladekantenschutz,Premium-Paket,Winter-Paket :auto:
    • Nein ich habe noch den 1.7 Diesel.Da ist alles etwas anders verbaut :)
      Deswegen kann ich Dir nicht genau sagen wie der Filter bei Dir befestigt ist.

      Gruß Markus

      Mokka Innovation 1.7 Cdti Graphit Schwarz,Leder ,Schiebedach,19 Alu,Navi 950,Xenon,Led Innen und Kennzeichenbeleuchtung,Bmw-Kurzstabantenne,Edelstahl-Ladekantenschutz,Premium-Paket,Winter-Paket :auto:
    • Aha!Aus welcher Gegend kommst Du denn ? :)

      Eventuell meldet sich ja auch noch jemand hier,der den Filter schon getauscht hat.

      Gruß Markus

      Mokka Innovation 1.7 Cdti Graphit Schwarz,Leder ,Schiebedach,19 Alu,Navi 950,Xenon,Led Innen und Kennzeichenbeleuchtung,Bmw-Kurzstabantenne,Edelstahl-Ladekantenschutz,Premium-Paket,Winter-Paket :auto:
    • Ja die Welt ist manchmal klein! :) Ist mir natürlich bekannt.

      Jetzt müssen wir aber zum Dieselthema zurück :D

      Gruß Markus

      Mokka Innovation 1.7 Cdti Graphit Schwarz,Leder ,Schiebedach,19 Alu,Navi 950,Xenon,Led Innen und Kennzeichenbeleuchtung,Bmw-Kurzstabantenne,Edelstahl-Ladekantenschutz,Premium-Paket,Winter-Paket :auto:
    • Moin zusammen,

      der Kraftstofffilter beim 1.6 CDTI ist identisch mit dem Insignia 2014 verbaut und man benötigt eine 36er Nuss.

      Anleitung schaust du hier:

      Wird aber beim Mokka alle 60.000KM oder alle 2 Jahre bei der Inspektion erledigt. So erspart man sich auch das Prozedere in der Regel 4 - 5 mal Zündung an und wieder aus, damit das System wieder entlüftet ist.

      Da hier ca. 0,3 bis 0,5 Liter Diesel im Filter entweichen, sehr zu empfehlen ist auch eine Grube oder Hebebühne, da der Diesel ja aufgefangen werden muss. Laut Rechnung des FOH wurde im Zuge der Inspektion 10 Minuten Arbeit plus Material berechnet.

      Liebe Grüße

      Gérard

      Mokka INNOVATION, 1.6 CDTI, 6-Stufen-Automatik: Am 16.07.2015 bestellt, Anlieferung beim FOH: 10.12.2015, Übergabe 16.12.2015

      Magma Rot, inkl. Ambientebeleuchtung, Digitaler Radioempfang DAB+, Opel Onstar, Radio Navi 950 Europa IntelliLink, Rückfahrkamera,
      Winter-Paket und 5 Jahre Flexcare Premium (150.000 KM, Enthält alle Inspektionen laut dem geltenden Serviceplan)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gerard ()

    • Hallo Gerard.
      Danke für das Video, hat mir sehr geholfen.
      Mein Mokka ist am 3. Januar 2 Jahre alt geworden und wird eine Opel Werkstatt nie wieder von innen sehen.
      Ich habe bis jetzt immer meine Inspektionen, nach Ablauf der Garantie, selbst durchgeführt.
      Da weiss ich wenigstens was gemacht wurde und das es gemacht wurde.
      Habe da so meine Erfahrungen mit einem "Premium Hersteller"