Stark haftende Tür- und Fenstergummis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stark haftende Tür- und Fenstergummis

      An meinem Mokka ist mir schon seit längerem aufgefallen das die Tür und Fenstergummis sehr stark an der Karosserie, Fenster haften.

      Wenn ich zB das Fenster öffne, höre ich wie der Gummi von der Glasscheibe "abreißt".

      Auch an den Türen höre ich das Geräusch wenn der Gummi, durch das öffnen der Türe, die Haftung zur Karosserie verliert.

      Ich habe schon einige Mittelchen (Silikonspray,...) probiert, aber keines hilft so wirklich.

      Hat jemand Erfahrung damit und kann mir etwas empfehlen?

      ""
      Mokka A 1.4 Turbo 4x4 Cosmo, Fussraumbeleuchtung und Android Radio + Rückfahrkamera eingebaut
    • Hallo Andi -AUT

      Ich habe deinen Thread in die Fahrzeugpflege verschoben.

      Ich nehme im Sommer nur Wasser zum Herbst und Winter Ballistol-Öl und hab bis jetzt keine Probleme mit den Tür und Fenstergummis :)

      Gruß Markus

      Mokka X Innovation 1.4 Benziner,Navi 900,Schiebedach,Keyless,Ledersitze,19 Alu,Premium-Paket,Komfort-Paket.Elektro-Paket,Led-Scheinwerfer,Bmw-Antenne,Led-Innenbeleuchtung und Schalter-Verwalter :auto:
      Vorher Mokka A 1.7Cdti Innovation
    • bequiet schrieb:

      Klingt blöd aber nimm Labello....verhindert auch im Winter das anfrieren.
      Sollte gehen. Aber vorher die Türgummis und Türrahmen gründlich reinigen, z.B. mit Alkohol um alle Verschmutzungen zu entfernen. Es gibt auch spezielle Türgummi-Pflegestifte die das Gummi vom Anhaften an der Karosserie abhalten.
      Gruß Dieter & Eveline

      20.07.15 ; 10 Uhr 30 Meiner ...Unser....IHRER
      1.6 Benziner Edition Magmarot
    • Hirschtalg
      Grüße aus dem Norden
      Dr. Joe´S


      ACTIVE, 5-Türer, 1.4 Turbo, 103 kW (140 PS), Automatik, Licht Grau

      2017 Treffen in Suhl waren wir dabei!
      2018 Treffen am Edersee waren wir dabei!
      2019 Treffen am Edersee waren wir dabei!
      2020 Treffen in Hohenroda wollen wir dabei sein!
    • Das hört sich so an, als ob du die Gummis mit etwas behandelt hast, was die Gummioberfläche angelöst hat. Der Klebeeffekt wäre dann dauernd.
      Sowas kann passieren, wenn man z.B. das Gummi mit Aceton saubermachen würde. Sowas kann daneben gehen.

      Nimm mal Spüli und mach gründlich sauber und anschließend mit Wasser abspülen und trocknen lassen. Sind die Gummis dann noch kleberig, dann hilft nur
      der Austausch.

      Munter bleiben. 8o

      Bestellt am 09.06.2016 - Übergabe 04.11.16
      Opel Mokka X, INNOVATION,1.4 ECOTEC Direct Injection Turbo ecoFLEX, 112 kW (152 PS) Start/Stop, Automatik,Allradantrieb, Farbe Safran Orange 8o
      Einstein Bohne X1
      Mokka X - rechtes Fach im Kofferraum umgebaut
      Intellilink 900 - Bose Soundsystem - Klangeinstellungen
      spritmonitor.de/de/detailansicht/805518.html

    • Habe heute einen Mokka X Leihwagen (Bj 2017) bekommen und habe mir die Türdichtungen angeschaut.

      Man sieht das die Gummis "matt" aussehe und nicht so wie an meinem Mokka glänzend.

      Ich nehme an das der Gummi alterungsbedingt seine matte Struktur verliert und dann die glänzende Oberfläche viel besser an der Karosserie haftet.

      Fette und Öl helfen weniger, eher Talkumpulver.

      Da wird wohl nur der Tausch helfen.

      Mokka A 1.4 Turbo 4x4 Cosmo, Fussraumbeleuchtung und Android Radio + Rückfahrkamera eingebaut
    • Falls jemand das gleich Problem hat:

      Habe mit Talkumpuder gute Erfahrungen gemacht. Es haftet auf den klebenden Türgummis sehr gut und hält auch Autowäschen durch.

      Ich habe es mit einem Puderpinsel aufgetragen, funktioniert sehr gut.

      Mokka A 1.4 Turbo 4x4 Cosmo, Fussraumbeleuchtung und Android Radio + Rückfahrkamera eingebaut