Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 147.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mhh, ich habe jetzt mit den Originalen, 87000 km runter und im Januar nur vorne neue Beläge bekommen , der Rest war noch gut . Gestern beim TÜV auch noch super Bremswerte vorne /hinten ok. Warten wir mal wie lange noch ,schätze mal nach dem Südtirolurlaub Juli/August, mit den unendlichen Serpentinen, könnte es eng werden.

  • zu Bzgl. Punkt 4. Klar da hat OpaMokka ja recht, wenn man ihn mal verkaufen will , sollte das wohl wieder funktionieren.

  • Hoffe doch das noch eine Info mit Fotos zum Einbau deiner 3D Druckerausführung, vom Empfänger der Teile , hier eingestellt wird. War doch glaube ich , auch deine Bedingung für die Kostenlose Lieferung. Mal sehen was da noch kommt

  • Zitat von Migge1610: „Hallo liebe Mokka Freunde Hat jemand schon mal die grauen Stoßstangen Kunststoffelemente Foliert oder darüber nachgedacht? Würde die gerne in Schwarz folieren (lassen). “ Hallo, falls du noch einen Tip brauchst: Ich hab z.Bsp. meinen Kühlergrill mit Folienspray kompl. Mattschwarz gemacht. Wäre auch bestimmt super für die rauhen Kunststoffelemente geeignet und du brauchst nichts abbauen sondern nur rundherum gut abkleben. Hatte Jahrelang schon Folienspray auf teile des Gril…

  • Zitat von Krepp: „Zitat von Piddä: „Die Idee ist schon mal echt gut, aber wie lange wird es dauern bis es ausgeleiert oder evtl. abgebrochen ist? Es müsste was geben, womit die Verriegelung so von außen zurückgedrückt werden könnte , aber das würden die Benzin/Dieseldiebe dann ja auch schnell raushaben. Außen-Deckel mit Magnetverschluß und Tankdeckel abschließbar? Zuerst werde ich aber mal die Schließbolzen gut einfetten als Vorbeugemaßnahme ! “ Was soll da ausleiern.Wird ja nur im "Defektfall"…

  • Die Idee ist schon mal echt gut, aber wie lange wird es dauern bis es ausgeleiert oder evtl. abgebrochen ist? Es müsste was geben, womit die Verriegelung so von außen zurückgedrückt werden könnte , aber das würden die Benzin/Dieseldiebe dann ja auch schnell raushaben. Außen-Deckel mit Magnetverschluß und Tankdeckel abschließbar? Zuerst werde ich aber mal die Schließbolzen gut einfetten als Vorbeugemaßnahme !

  • Hab meinen zum testen einfach mit einem großen Schlitzschraubendreher geöffnet. Ging super .

  • manchmal denke ich schon , ob man nicht irgendwie in die Klappe ein Schloss ( Schlösschen) einbauen kann und die Verriegelung vom Stromnetz In geöffnetem Zustand abklemmen kann? Wäre halt ein zusätzlicher Schlüssel notwendig. Aber ist wohl auch ein bisschen zu weit bzw. kompliziert gedacht.

  • Also mein 1,6 CDTI war sogar 1 Jahr als Mietwagen im Einsatz als ich ihn gekauft habe. Er hat jetzt 85 000 km „ohne Probleme“ hinter sich ,hab immer noch viel Spaß mit dem Auto.

  • Zitat von Ironman 23: „Hallo zusammen hat jemand diese Daten für den 3D Drucker damit man diesen Knopf von der Handbremse nachmachen kann “ schau mal Beitrag 104, er wartet immer noch auf jemanden der einen haben will

  • also meine sind foliert und das hält jetzt schon über 4 Jahre ohne Probleme,Hochdruckreiniger / Waschanlage alles kein Problem, muss halt nur gut gemacht sein und mit hochwertiger Folie z.Bsp. von 3M

  • Batterie wieder fast leer

    Piddä - - Elektrik & Beleuchtung

    Beitrag

    Also mein Mokka ist jetzt 5 Jahre alt , meine AGM Batterie „hält“ den Ladestrom nicht mehr so gut.(FHO wollte nach dem auslesen im Oktober, Batterie aus diesem Grund schon tauschen) Da ich öfters Kurzstrecke fahre und die Batterie dabei auch nicht immer voll geladen wird,Ich hänge ab und zu mal das Lade und Erhaltungsgerät mal dran, so hat sie auch perfekt im Winter bei kalten Temperaturen die Startvorgänge absolviert.

  • Alus mit Winterreifen

    Piddä - - Biete Bereich

    Beitrag

    Hallo Mokkafreunde, hab auf Allwetter gewechselt , habe mir in einen Winterreifen eine Glasscherbe eingefahren. Nun habe ich 4 Alus 6,5J x16 ET 38 KBA 49269 mit RDKS und Michelin Alpin 5 ,2x 8mm Profil und 1x 5mm mit Glasscherbe und 1x5mm der ist OK . Die Felgen haben leichte Gebrauchsspuren. Evtl. möchte ja schon jemand für den Winter vorsorgen und macht mir ein Angebot.mokka-forum.de/index.php?attac…2f6977bd2269c2db482a15071mokka-forum.de/index.php?attac…2f6977bd2269c2db482a15071mokka-forum.d…

  • Luft prüfen

    Piddä - - Reifen & Felgen

    Beitrag

    Hab auch schon ab und zu solche Probleme an den automat. Luftdruckautomaten.Muss ich oft mehrmals genau aufsetzen und fest an/aufdrücken.

  • Kunststoffteil an der A Säule

    Piddä - - Anleitungen

    Beitrag

    Hi Ulli, ja , das wäre es wohl, ist aber eine fertige Verlängerung mit entsprechenden Kupplungsanschlüssen die dafür nicht lang genug sein wird. Hat sich aber vorerst erledigt, da ich aber momentan meinen Gutschein nicht einlösen kann Gruss Piddä

  • Kunststoffteil an der A Säule

    Piddä - - Anleitungen

    Beitrag

    Danke Ulli, ich möchte/muss aber auf die Fahrerseite.

  • Kunststoffteil an der A Säule

    Piddä - - Anleitungen

    Beitrag

    Ab und zu hänge ich mal mein Ctek Lade und Erhaltungsgerät an . Hab die Anschlusskabel fest an die Batterie montiert , so brauche ich das Gerät nur mit Schnellverschluss zu verbinden. Würde mir gerne die Verlängerung direkt ins Auto verlegen da brauch ich die Motorhaube erst garnicht mehr zu öffnen.

  • Kunststoffteil an der A Säule

    Piddä - - Anleitungen

    Beitrag

    Hi Balboa, ja, sieht aus als wäre es nur mit einem Steckpin befestigt, wenn ich mich am Wochenende mal traue werd ich es versuchen Danke

  • Kunststoffteil an der A Säule

    Piddä - - Anleitungen

    Beitrag

    mokka-forum.de/index.php?attac…2f6977bd2269c2db482a15071 Weiß jemand wie ich das Kunststoffdreieck ausbauen kann ? würde gerne mein Ladekabel dahinter verlegen

  • Zitat von woedmasta: „Zitat von Mr._Bean: „Also die Montage ob auf dem Amaturenbrett oder an der Scheibe ist egal. “ Ist vielleicht nicht egal, wenn sich direkt unter dem mobilen ein eingebautes Navi befindet, die beide einen GPS-Empfänger haben (was die zeitweise Störung erklären könnte)...! Er soll´s mal probieren, dann wissen wir mehr! Eine Ferndiagnose ist immer schwierig! “ Also ich fahre immer mit beiden Navis neben bzw. übereinander, hat bei mir noch keine Rolle gespielt,nur das ich beim…