Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 985.

  • Reifendrucksensoren und Anlerngeräte

    helmut10 - - Reifen & Felgen

    Beitrag

    Zitat von Nichtraucher: „...ich will es dann mit dem gekauften Anlerngerät machen. “ Wenn es das richtige Gerät ist.........kein Problem, denn die Sommerräder waren sicherlich schon mal (bei der Auslieferung) auf Deinem Mokka. In den Sommerrädern, mit denen der Mokka ausgliefert wurde, stecken mit Sicherheit die Original-Sensoren......... also kannst Du alles vergessen, was da über "Programmieren" und "Kopieren" geschrieben worden ist. Du musst nur "Anlernen". Gruß Helmut

  • Mokka mit OnStar

    helmut10 - - Onstar

    Beitrag

    Ist doch völlig klar..........der Mokka X braucht auch bei Neuzulassung nach dem 01.03.2018 kein "E-Call". Hier ein Auszug aus dem von Dir zitierten Artikel: "Ab dem 31. März 2018 müssen alle neu typengenehmigten Fahrzeugmodelle in der Europäischen Union mit dem Notrufsystem eCall ausgestattet sein" Es geht hier ausschließlich um neu entwickelte Fahrzeugmodell, die nach dem o.G. Termin eine Typenzulassung erhalten. Alles was vorher bereits als Typ zugelassen war..........braucht kein E-Call. Es…

  • Alarmanlage

    helmut10 - - Elektrik & Beleuchtung

    Beitrag

    Zitat von Balboa 2: „Okay seltsamer Foh Achim! Ich habe meinen Wagen auch woanders gekauft.Für meinen jetzigen Foh war das nie ein Problem “ Völlig richtig.......der (F)OH schadet sich ja nur selbst, weil ihm Material und Arbeitsaufwand von Opel ersetzt werden. Möglicherweise handelt der (F)OH ja nach der Devise: "Wegen Reichtum geschlossen" Auch eine Möglichkeit, seine Kundschaft zu vergraulen. Gruß Helmut

  • Zitat von rolando2410: „Hallo, müssen originale Opel RDKS Sensoren mit der Teilenummer GM 13581561 bzw. 1010050 erst programmiert werden, damit sie an einem Mokka X BJ. 2017 angelernt werden können? Oder anders gefragt: Benötigt man neben diesen Sensoren noch weitere Tools/Geräte um diese RDKS für den Mokka X zu verwenden? “ Kurze Antwort auf Deine Frage........programmiert muss nichts werden. Aber zum Anlernen braucht man ein "Anlerngerät", z.b. das "El - 50448". Unsprünglich gab es das Gerät …

  • Maritimer MOKKA-Klönschnack in Bremerhaven

    helmut10 - - Treffen

    Beitrag

    Zitat von LighthouseMokka: „wir haben bei der Anmeldung angegeben, dass wir gerne ein Zimmer mit Aussicht zum LT haben möchten. “ Andrea, da buchst Du einfach ein Zimmer im Erdgeschoss mit Blick auf den Parkplatz...... dann pakkst Du Deinen schönen blauen Mokka vor dem Fenster........ und schon kannst Du, so oft Du willst, auf den LT schauen Helmut

  • Reifendrucksensoren und Anlerngeräte

    helmut10 - - Reifen & Felgen

    Beitrag

    Zitat von Mr._Bean: „Dann lass sie mit den alten Originaldaten der Originalsensoren programmieren. “ .........warum dieser Aufwand - er hat doch sowieso schon ein Anlerngerät (bestellt). Ganz davon abgesehen, ob der Online-Reifenhändler das überhaupt macht, müsste er dann mit dem Mokka hinfahren, die Daten der vorhandenen Sensoren müssten ausgelesen und auf die neuen Sensoren kopiert werden. Arbeit, Zeit und Kosten, die man sich sparen kann. Gruß Helmut

  • Finde ich wirklich ausgesprochen nobel von euch, dass ihr euch "gopfert" und Probegegessen habt Helmut

  • Reifendrucksensoren und Anlerngeräte

    helmut10 - - Reifen & Felgen

    Beitrag

    Zitat von Lobo: „Moin zusammen, ich hätte da mal 2 Fragen zum Thema . . . “ Hallo Lobo, zu Deinen Fragen hier mal ein Zitat von der Webseite "Deines" Reifen- und Felgenhändlers "Was ist der Unterschied zwischen OE, Universal und Multiprotokoll-Sensoren? OE-Sensoren sind Bestandteil der Erstausrüstung der Fahrzeughersteller und sind meistens Fahrzeugspezifisch und können meist nur bei einer eingeschränkten Auswahl an Fahrzeugen verwendet werden. .............. Universal-Sensoren können für eine …

  • Die BlueBean von MokkaKlaus

    helmut10 - - Opel Mokka X

    Beitrag

    Zitat von LighthouseMokka: „ Und als ich meinen X bestellt hab, gab es diese gerade nicht. “ .........Andrea, ich wüsste da ne Lösung. Ein neuer Mokka mit der richtigen Farbe muss her Helmut

  • Mokka mit OnStar

    helmut10 - - Onstar

    Beitrag

    Zitat von Omeganer: „Hallo, habt ihr es schon mal mit Vertrauen probiert? “ Wie heißt es so schön: "Vertrauen ist gut...........Kontrolle ist bessser" Helmut

  • Mokka mit OnStar

    helmut10 - - Onstar

    Beitrag

    Zitat von Krepp: „Na Holla, das musste ich doch gleich mal austesten,denn wer sitzt denn im Auto wenn er es sucht. “ Dass Du nicht suchst, wenn Du mit dem Mokka unterwegs bist, ist klar. Aber denk mal mal daran, dass zuhause vielleicht jemand wissen möchte, wo Du dich gerade "herumtreibst" Helmut

  • Heckklappen Design

    helmut10 - - Karosserie, Blech- & Anbauteile

    Beitrag

    Zitat von linsenbuckel: „Danke Ulli sehr Schön Dachte aber mehr an Außendesign ! Gruß linsenbuckel “ Da fällt mit jetzt nur der "OPC" -Spoiler ein. Gruß Helmut

  • Bei der Montage werden die Ketten ja mit "Klammer" an einer der Radschrauben befestigt. Dabei ist zu beachten, dass die original vorhandenen Radschrauben mit einer Edelstahlkappe "verkleidet" sind. Da kann sich die "Klammer" unter Umständen (zusammen mit der Kappe) lösen. Ich habe mit deshalb für die Winterräder einen Satz "ordinärer" verzinkter Radschrauben besorgt.

  • Auf einer früheren Tabelle des TÜV Hessen waren die "Thule Summit 44" sogar namentlich als einzig zugelassene Schneekette erwähnt

  • Warum die beim Mokka A nicht zugelassen sind .......... keien Ahnung. Und die "Thule" sind ja auch nicht speziell für SUV, sondern allemein für PKW geeignet. Das Besondere an dieser Bauart ist, dass die Kette nur auf der Lauffläche aufliegt und sich kein Kettenteil auf der Flanke hinter dem Rad befindet.

  • Ich habe übrigens auf meinem Mokka A auch die Reifen der Größe 215/65 R 16........für die ja eigentlich keine Schneeketten zugelassen sind. Diese Ketten habe ich amazon.de/gp/product/B0063FA9L…_detailpage?ie=UTF8&psc=1 ........und sie passen. Mal ganz ehrlich......wer fragt bei Straßenverhältnissen, die den Einsatz von Schneeketten erfordern, schon danach, ob erlaubt oder nicht

  • Zitat von MOX-safran: „Leider ist es nixhtr so einfach, SUV taugliche, bis 9mm an Innenlauffläche für 215-65-16 zu finden. Habe gerade die falschen gekauft und überlege den SUV Part einfach wegzulassen und dann hätte ich auch ein passendes Paar. “ Schau mal hier tuev-hessen.de/fileadmin/tuev/…er_Reifen_01_2015_ger.pdf Ab Seite 363 findest Du alles über Schneeketten für den Mokka - einschließlich der Reifen, die für Schneeketten zugelassen sind Gruß Helmut

  • Zitat von Omeganer: „Würd' ich ja gerne tun, aber hab' meinen Schraubenschlüssel gerade verliehen, tja so'n Pech aber auch. “ Ein nicht ganz ernst gemeinter Hinweis: Um die Wischerblätter abzunehmen, brauchst Du keinen Schraubenschlüssel Helmut

  • Verbrauchsdaten

    helmut10 - - Motor, Getriebe & Auspuff

    Beitrag

    Zitat von Balboa 2: „Also bei uns ist es gerade etwas kälter -1--5 Grad.Ich habe einen Diesel.fahre normal.Achte aber auch nicht besonders auf den Spritverbrauch.Trotzdem verbrauche ich ca 6,5 Liter.Wenn ich mir richtig Mühe gebe vieleicht 6 Liter.Dann soll der 1.4 Benziner ungefähr gleich sein ?Für mich ein Wunder! Oder ich fahre wirklich mit Bleifuß ? Auf die Angaben im Bordcomputer gebe ich nicht viel.In meinen Augen stimmen die nicht wirklich1 “ Meiner verbraucht aktuell auch etwas mehr wie…

  • Zitat von eibauer: „...kann mir auch nicht vorstellen, das das Öl nach „Ablauf“ von einen Tag auf den anderen „umfällt “ Das ist richtig......... allerdings würde ich gerade einen neuen Motor vorsichtshalber mal einen "Extra"-Ölwechsel spendieren. Ein neuen Aggregat "läuft ein" - dabei entsteht unweigerlich Abrieb, der sich in Motoröl sammelt. Früher hatten neue Motoren eine spezielle Ölfüllung zum Einfahren - dieses musste nach 1000 km abgelassen und gegen das reguläre Öl gewechselt werden. Gr…