Inspektion Kosten / Servicekosten

  • So heute hatte mein Mokka-e, nach ca. 13000km seine erste Inspektion.


    Das Auto und die App haben nicht danach geschrien, aber es steht ja mit Sternchen in der Betriebsanleitung und da habe ich es wegen der Garantie gemacht, weil so wirklich gibt es ja nichts zu tun.


    Der Spaß hat mich ca. 140 EUR gekostet. Materialkosten waren davon ca. 70 EUR. Da war ein Kohleinnenfilter dabei 30 EUR und der Rest das übliche, Wischwasser, Hohlraumversiegelung und Korrosionsschutz. Wenn ich den Filter rausrechne, war es also günstiger als meine letzte Verbrenner Inspektion (Öl und co, was beim Verbrenner anfällt, natürlich auch rausgerechnet).

    Auto wurde noch kostenlos gewaschen und ausgesaugt (im Prinzip zahlt man es ja doch ;)).


    Bis auf dem Filter bin ich mit dem Preis zufrieden. Ich glaub bei meinen alten Autos wurden die immer nur alle 2 Jahre gewechselt, dafür waren sie da aber auch deutlich teurer. Aber mit irgendwas müssen die ja jetzt Geld verdienen.


    Und dann wurde noch ein Update eingespielt, da ich ab und zu beim Laden an der Wallbox mit 11 kW AC Ladeabbrüche haben, wenn die Batterie unter 20% Ladestand hat. Das ging dann aber über die Garantie und wurde wohl nur gemacht, weil ich es extra erwähnt habe. Ich hoffe, dass das Problem damit dann vorbei ist. Ich hatte schon einmal das Problem, dass ich morgens am noch nicht vollgeladenem Auto stand8). Da war die Fahrt zur Arbeit und nach Hause eine Zitterpartie 8)

  • So heute hatte mein Mokka-e, nach ca. 13000km seine erste Inspektion....


    Der Spaß hat mich ca. 140 EUR gekostet. Materialkosten waren davon ca. 70 EUR.

    wow - doch schon soweit an km + inspektion in doku für hier !

    In nicht mal 1 jahr..., wären es sonst wohl 20 tkm/a


    Und da suchen+tauschen die wohl, was überhaupt noch daran zu verdienen ist...;)

  • Das ist mal günstig,

    warst Du beim FOH oder einer freien Werkstatt?

    140€ mit Ölwechsel?

    Gruß

    Und sachlich gesehen sind 140€ nach 12.500km bei einem Elektroauto auch zuviel.
    Die Werkstätten kriegen auf Dauer ein Problem und lassen sich dann Ersatzwucheröl einfallen.

    Ich tippe auf Bremsen reinigen und eben unnötige Filterwechsel und sonstige Putzlappenkontrollen.
    Genau aus dem Grund habe ich FlexCare für 3 Jahre mit 60tkm für 608€ geordert.
    Die Verxxxx hoffe ich damit abwenden zu können.

    Generell ist Opel aber eher günstig in Punkto Inspektion.

  • aber damit hast du doch pauschal auch 200 €/Jahr und Inspektion bereits zementiert.

    Glaubst Du allen Ernstes, dass die OH einen bis 60tkm und 3 Inspektionen mit 600€ davon kommen lassen, wenn schon diese 1. völlig unnötige „Inspektion“ nach 12.500km mit 140€ bepreist wird?

    Ich werde hier erinnern, wenn die ersten Ergebnisse auflaufen.

    Elektro.
    Flex Care beinhaltet auch das 3. Jahr Garantie, was mir auch sehr wichtig war.
    Das muss man eigentlich noch abziehen von den 600€.

  • Glaubst Du allen Ernstes, dass...

    weiß nicht, keine erfahrung dazu bisher. vielleicht macht jemand auch die 1. für nochmals weniger als 140, geschweige 200 EURO !


    Leider hat der Mokka-e ja auch wie der ICE/Benziner das 1x-im-Jahr-Intervall - bzw. nach km hier spez. gem....

    12.500

    25.000

    50.000

    75.000

    ...

  • Laut verbotenem Buch hat er 2 Jahre oder 25tkm. Erster Intervall bei 125000 km.....also der elektrische