Opel Mokka bei Amazon
Kfz Versicherungsvergleich


Sie sind nicht angemeldet.

Red X

Profi

Beiträge: 248

Showrooms: 0

Danksagungen: 653

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 12. Januar 2017, 01:10

Wie und wo fährst du? Mit deiner Aussage kann man doch nichts anfangen ...

So oder ähnlich spricht nun einmal unser Mr_Bean.
Freundlichkeit und Mitgefühl ist nicht Jedermanns Sache.


Klar, nach gerade einmal 260 km Strecke kannn man nicht von einem echten Durchschnittsverbrauch sprechen, höchstens von einer Tendenz.
Ein echter Durchschnittsverbrauch ist erst nach einigen weiteren Kilometern erkennbar und natürlich abhängig von den Gegebenheiten.
Meiner liegt derzeit bei einem gesunden Mix aus Stadt, Land, Bahn bei gut 6 l/100 km.
Es kommt natürlich zu einem gewissen Maß auch auf den Fahrstil an und viele weitere Parameter, wie jetzt u.a. die Temperatur.
Mokka X Color-INNOVATION,
1.4 Turbo 103 kW, AT, Premiumpaket plus div. Features, RFK, Navi 900 Intellink, großes Fahrerdisplay, Polster Morrocane Khaki/Schwarz, 18 Zöller auf Al-felge Hochglanzschwarz, Außenfarbe Lava Rot/Hochglanzschwarz, OPEL-Flat, bestellt: 18.06.2016, geliefert am 11.10.2016,
davor Mokka A, Innovation, 1.4 Turbo 103 kW, AT, in vergleichbarer Ausstattung, weiß.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

miniklausi1 (12.01.2017)

reinhold

Erleuchteter

Beiträge: 510

Showrooms: 0

Wohnort: Bovenden

Danksagungen: 1620

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 12. Januar 2017, 05:59

Hallo zusammen
habe nach langem warten auch meine Bohne bekommen
1,4l mit 152ps
hat von euch jemand erfahrung wegen den Verbrauchswerten bei der Motorisierung?
Habe zwar erst 260km hinter mir, aber derzeit liegt der durchschnitssvernbrauch weit über 10l ohne dass ich großartig mit dem Gas spielen würde.

Danke für Rückinfo
Die Wahrheit über den Verbrauch des 152 PS Mokkas gibt es nur bei Spritmonitor.

Guckst du hier:

http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/789724.html

http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/799829.html

http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/796283.html

Meine Bohne ist nicht dabei. Habe mein Vorgängerauto (Opel-Cascada 170 PS Automatik, Sidi - Motor) dort akribisch geführt.

Meine Bohne hat jetzt 2.000 km in der kalten Jahreszeit hinter sich.

Der Durchschnittsverbrauch iiegt grob bei 9-10 Litern - bei n o r m a l e n Fahrstil (es wird auch mal überholt :thumbsup: ).

Sobald ein Anteil von mehr als 40 Prozent teils dichter Stadtverkehr vorhanden ist, ist dieser Motor nicht unter 9 Litern zu fahren (inkl. Start-Stopp).

Natürlich könnte man, wenn man wollte auch etwas gegensteuern.

Das hieße dann Reifendruck auf 3 Ätü und l a n g s a m fahren - nicht über 80km/h - dann kriegt man den Verbrauch auch runter - aber wer will so schon fahren. ;(

Verbrauchsmässig ist der Motor leider nicht zu empfehlen.

Mir persönlich macht die Bohne aber viel Freude - das mit den Bezinverbrauch ist mir nicht ganz so wichtig.

Man sollte sich mal die Amis anschauen - die lassen die Autos aufn Parkplatz laufen, nur damit es temperaturmässig im Auto angenehm kühl ist.

Tja, Munter bleiben. 8o
Bestellt am 09.06.2016 - Übergabe 04.11.16
Opel Mokka X, INNOVATION,1.4 ECOTEC Direct Injection Turbo ecoFLEX, 112 kW (152 PS) Start/Stop, 6-Stufen-Automatik,Allradantrieb, Farbe Safran Orange,Lederausstattung, Schwarz, mit allen drum und dran 8o
Einstein Bohne X1
Mokka X - rechtes Fach im Kofferraum umgebaut
Intellilink 900 - Bose Soundsystem - Klangeinstellungen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »reinhold« (12. Januar 2017, 07:11)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Red X (12.01.2017)

Red X

Profi

Beiträge: 248

Showrooms: 0

Danksagungen: 653

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 12. Januar 2017, 08:29

Meiner liegt derzeit bei einem gesunden Mix aus Stadt, Land, Bahn bei gut 6 l/100 km.

Ich muss mich korrigieren:

Durchschnittsverbrauch gemessen über 1478 km heute Morgen aktuell 7,2 l/100 km

(In den letzten kalten Tagen mit Kurzstrecken hat sich das Auto wohl etwas mehr gegönnt)
Mokka X Color-INNOVATION,
1.4 Turbo 103 kW, AT, Premiumpaket plus div. Features, RFK, Navi 900 Intellink, großes Fahrerdisplay, Polster Morrocane Khaki/Schwarz, 18 Zöller auf Al-felge Hochglanzschwarz, Außenfarbe Lava Rot/Hochglanzschwarz, OPEL-Flat, bestellt: 18.06.2016, geliefert am 11.10.2016,
davor Mokka A, Innovation, 1.4 Turbo 103 kW, AT, in vergleichbarer Ausstattung, weiß.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

reinhold (12.01.2017), miniklausi1 (12.01.2017)

reinhold

Erleuchteter

Beiträge: 510

Showrooms: 0

Wohnort: Bovenden

Danksagungen: 1620

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 12. Januar 2017, 09:41

Meiner liegt derzeit bei einem gesunden Mix aus Stadt, Land, Bahn bei gut 6 l/100 km.

Ich muss mich korrigieren:

Durchschnittsverbrauch gemessen über 1478 km heute Morgen aktuell 7,2 l/100 km

(In den letzten kalten Tagen mit Kurzstrecken hat sich das Auto wohl etwas mehr gegönnt)
Da liegt bei den beiden Automatikmodellen 140PS vs 152PS(Allrad, StoppStart) verbrauchsmässig doch wohl eine ganze Welt dazwischen.

Ich habe die ganz leichte Befürchtung, dass der Verbrauch der Bohne mit 152 PS über kurz oder lang hier wohl ein Thema werden wird.

Meine These was zum höheren Verbrauch des 152 PS Motörchen beiträgt, ist nunmal der Allradantrieb (Gewicht und wenn er dazugeschaltet wird) sowie die verlängerte Drehzahlanhebung des Motors solange dieser nicht "normale" Betriebstemperatur erreicht hat.

Ein Beispiel, ist (es geht mir auch zugebenermassen auch ein bisserl gegen den Strich) dass die Drehzahlanhebung wieder da ist, auch wenn der Motor nur 10 min gestanden hat.
Beispiel an der Tanke - mal eben vollgetankt und noch ein Kaffee mit der netten Bedienung, bin ich zurück zum Auto - waren höchtens 10 Min. Nach Start habe ich wieder die Drehzahlanhebung
über 1000. So lange, bis die Nadel der Temperaturanzeige wieder mittig steht.
Nach Rücksprache mit dem FOH, sagte dieser, wäre normal, da der Motor möglichst schnell wieder auf Betriebstemperatur kommt und dann saubere Abgase produziert.

Munter bleiben. 8o
Bestellt am 09.06.2016 - Übergabe 04.11.16
Opel Mokka X, INNOVATION,1.4 ECOTEC Direct Injection Turbo ecoFLEX, 112 kW (152 PS) Start/Stop, 6-Stufen-Automatik,Allradantrieb, Farbe Safran Orange,Lederausstattung, Schwarz, mit allen drum und dran 8o
Einstein Bohne X1
Mokka X - rechtes Fach im Kofferraum umgebaut
Intellilink 900 - Bose Soundsystem - Klangeinstellungen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Red X (12.01.2017)

Slotter

Profi

Beiträge: 219

Showrooms: 0

Danksagungen: 717

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 12. Januar 2017, 09:50

Durchschnittsverbrauch gemessen über 1478 km heute Morgen aktuell 7,2 l/100 km


Durschnittsverbrauch meines Mokka Turbo mit 140 PS Schaltgetriebe (kein X) nach 26.850 km liegt auch bei 7,1 l (ca. 33 % Landstrasse , 33 % Stadtverkehr, 33% Autobahn) und ich bin kein Lastwagen-Windschatten-Fahrer oder einer der Sorte "Niemals über 120 auf der Autobahn" ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Red X (12.01.2017)

Manne

MOKKA fahren und MOKKA trinken; beides ein Genuß.

Beiträge: 89

Showrooms: 1

Wohnort: 89079 Ulm

Danksagungen: 528

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 12. Januar 2017, 17:39

Na dann schreibe ich auch noch meinen *Senf* dazu.

Fahre den 1,4 Turbo mit Automatik und 17" Räder (Ganzjahresreifen Hankoog; 2,7 bar)
Ich wohne in einer hügeligen Umgebung und im Stadtverkehr sind bei uns generell
alle Ampeln ROT; von wegen grüne Welle!
Ich fahre zügig möglichst ohne hohe Drehzahl und beim Stop an einer Ampel lasse
ich den Motor grundsätzlich AN. Auf Autobahnen ist meine Richtgeschwindigkeit
120 bis 150 km/h

Mein Durchschnittsverbrauch gemessen über 18.000 km liegt bei 7,2/100 Liter.


Für dieses hochbeinige Auto (Brett vorm Wind) bin ich mit dem Verbrauch zufrieden.


Liebe Grüße (und vielleicht sehen wir uns in SUHL?)
Manfred
3. MOKKA-Treffen 2017 in Suhl: wir sind dabei !! :hurra:
***********************************************************************************************

Manne und Agnes waren auf dem 2. MOKKA-Treffen 2016 in Suhl
>> das ist doch klar, denn Mokka-Treffen die sind rar <<
***********************************************************************************************************************
Auch Manne war auf dem 1. MOKKA-Treffen 2015 in Suhl
***********************************************************************************************************************

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Red X (12.01.2017), Slotter (13.01.2017)

Beiträge: 83

Showrooms: 0

Wohnort: 66679 Losheim am See

Danksagungen: 390

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 12. Januar 2017, 18:16

Hallo zusammen,
ich habe den 1,4 l Turbo mit 140 PS,Km Stand 25500,wohne im nördlichen Saarland und bei uns geht`s nuff und nunner.Mein Verbrauch liegt trotz flotter
Fahrweise und Klima bei 6,9-7,2 ltr und bin damit sehr zufrieden. :sa:

Gruß
Fredy :auto:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Red X (12.01.2017), Saar-Mokka (16.01.2017)

Mr._Bean

Erleuchteter

Beiträge: 5 014

Showrooms: 1

Wohnort: Hagen

Danksagungen: 8709

  • Nachricht senden

23

Freitag, 13. Januar 2017, 17:52

Zwischen Herstellerangaben und Wirklichkeit - Wie viel darf mein Auto verbrauchen?


https://www.adac.de/infotestrat/fahrzeug…euge/verbrauch/

Zitat

Der Kraftstoffverbrauch spielt beim Fahrzeugkauf mit eine entscheidende Rolle. Doch welchen Wert haben die Prospektangaben, wenn das Fahrzeug in der Praxis zum Teil deutlich mehr verbraucht? Der ADAC hat hierzu wichtige Informationen zusammengestellt.


Im Wesentlichen hängt die Höhe des Kraftstoffverbrauchs von Konzept und Technik sowie vom Fahrstil des Fahrers (hohe/niedrige Motordrehzahl, sanfte oder starke Beschleunigung, niedriges/hohes Autobahntempo) ab.
Weitere Einflussgrößen sind:
Außentemperatur, Schnee, WindStraßenbeschaffenheit (Oberfläche, Steigung, viele Kurven)Einsatzart (Kurz- oder Langstrecke)zusätzlicher Energiebedarf (z.B. Klimaanlage, Diesel-Zuheizer, andere elektrische Verbraucher)Zuladung (Dachträger, Zubehör, Kofferrauminhalt)Reifen (Rollwiderstand, Reifenluftdruck)Wartungszustand (Motoröl, Luftfilter, Luftmassenmesser, Lambda-Sonde etc.)



Der Verbrauch hängt so stark vom Fahrer ab das Vergleiche hier wenig Sinn manchen :gruebel:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mr._Bean« (13. Januar 2017, 19:12)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Red X (13.01.2017), Seiger (13.01.2017), Country brown met. (13.01.2017)

Slotter

Profi

Beiträge: 219

Showrooms: 0

Danksagungen: 717

  • Nachricht senden

24

Gestern, 09:54




Der Verbrauch hängt so stark vom Fahrer ab das Vergleiche hier wenig Sinn manchen :gruebel:


Jepp darum haben auch soviele 1,4 Turbo Fahrer annährend die gleich Werte :P

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Red X (16.01.2017)

Mr._Bean

Erleuchteter

Beiträge: 5 014

Showrooms: 1

Wohnort: Hagen

Danksagungen: 8709

  • Nachricht senden

25

Gestern, 20:26

1,4 Turbo

http://www.spritmonitor.de/de/uebersicht…140&powerunit=2

Anzahl: 126, Kraftstoff: Benzin, min: 5,86, Ø: 8,00, max: 11,20



;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

350CID (16.01.2017)

SiNe

Fortgeschrittener

Beiträge: 41

Showrooms: 1

Wohnort: Bad Schwalbach / Hessen

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

26

Gestern, 21:46

Spritmonitor :(

Ich glaube nicht das die Angaben stimmen.
Ein Bekannter schwindelt bei seinem Gehalt.
Und dort wird beim Verbrauch geschwindelt.

Sigi
Mokka 1,4 Turbo, x4x 6 Gang Handschaltung, Innovation, Argon Silber.
Front- und Rückfahrkamera, Premium Leder Paket.
Winterpaket, Elektro- und Sichtpaket, NAVI 600 CD
AGR Sitze, 230 Volt Steckdose, Adaptives Fahrlicht.

EZ Juli 2013 - gekauft im November 2016 mit 13.250 KM

Beiträge: 47

Showrooms: 0

Wohnort: Bad Zurzach - Schweiz

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

27

Gestern, 21:57

Zitat

Spritmonitor :(

Ich glaube nicht das die Angaben stimmen.
Ein Bekannter schwindelt bei seinem Gehalt.
Und dort wird beim Verbrauch geschwindelt.

Sigi

Das Stimmt.
Denn wenn ich den Tank leer habe und nach dem Dieseltanken den Durchschnittsverbrauch ausrechne komme ich auf momentan 5,1l Diesel. Spritmonitor hat bei der selben Tankung 1.0 l mehr im Durchschnittsverbrauch.

Gesendet von meinem SM-T555 mit Tapatalk
ein Mokka Gruss :bye: aus der Schweiz,
Roman.



:akt: Mokka 1.6 CDTI 4x4 Cosmo, Modell 2016, 6-Gang-Handschaltung, Winter Packet, Sitze Stoff/Leder, Rückfahrkamera,
Navi 950, Intelli Link & Wlan, DAB+, Sitzverlängerungen und viele weitere Sachen und Helferleins... das ganze aus und Verpackt in Bupyung (GM Daewoo Auto & Technology; Südkorea)

Meine Webseite http://bnsf-modellbahn.ch/ und http://ag-info.ch/ und für die, die gern was Lautes Kaufen möchten http://lufthorn-airhorn.ch/

mokx

Anfänger

Beiträge: 7

Showrooms: 0

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

28

Heute, 05:46

du meinst mehr als dein Bordcomputer anzeigt, der schwindelt! getankte Menge mal 100 durch gefahrene Kilometer ist dein Verbrauch und so rechnet Spritmonitor! was soll da falsch sein?

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 1 Besucher

mokx